Aktuelles von Renault Trucks


 

01.12.2017

Fünf Renault Master für "D'Albis Beck"

Crèmeschnitten-Express

Gleich fünf Renault Master ergänzen den Fuhrpark vom „D‘Albis Beck“ der Landi Albis Genossenschaft in Mettmenstetten. Diese Lieferwagen sind individuell nach Kundenwunsch ausgestattet. Dazu gehört auch ein Gestell, speziell für Cremeschnitten.

Da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen. Im Ernst: In der Region Basel gab es einst ein beiges Trämli, das dem Birstal entlang fuhr und seiner Farbgebung wegen im Volksmund Cremeschnitten-Express genannt wurde. Doch der Fuhrpark vom „D‘Albis Beck“ ist strahlend weiss, was auch den Eindruck der Frische vermittelt.

Die Landi Albis ist eine landwirtschaftliche Genossenschaft. Sie betreibt in Mettmenstetten die vier strategischen Geschäftsfelder: Agrarhandel, Detailhandel, Agrola und Immobilien. Im Detailhandel werden elf Volg-Läden betrieben und zudem eine Albis Beck Bäckerei.

Erfahren Sie mehr darüber unter diesem Link