Presse-Informationen
rss


  • Fotos herunterladen
    • design-award-1
    • design-award-2
    • design-award-3
 

25.06.2014

Design Award für Renault Trucks

AUSZEICHNUNGEN FÜR DAS DESIGN DER NEUEN MODELLREIHE VON RENAULT TRUCKS

Das aussergewöhnliche und gleichzeitig faszinierende Styling der neuen Renault Trucks Baureihen sorgt für Aufsehen. Verantwortlich für die Formgebung sind die Mitarbeiter der ‚Halle du Design‘ von Renault Trucks mit ihrem Design-Chef Hervé Bertrand. Das italienische Magazin Il Mondo dei trasporti kürte ihn zum ‚Mann des Jahres‘ und bei der Preisverleihung der renommierten D&AD Awards in London wurde er mit einem ‚Slice‘ ausgezeichnet.

Ungewöhnlich, attraktiv und betont energieeffizient – so lässt sich das Design der neuen Baureihen von Renault Trucks charakterisieren. Es hebt sich deutlich von dem der Mitbewerber ab und findet bei den Kunden großen Anklang. Vor kurzem wurde es in Italien und Großbritannien von Transport- und Designprofis ausgezeichnet.

In Italien wurde Hervé Bertrand, Design-Chef von Renault Trucks, vom Magazin Il Mondo dei trasporti zum "Mann des Jahres 2014" gewählt. Erstmals zeichnet die aus Transportprofis bestehende Jury damit einen Designer aus.

In der Laudatio betonte die Jury einerseits die wichtige Rolle, die Bertrand im Bereich des Stylings von Industriefahrzeugen spielt, und andererseits, dass mit dem neuen Styling eine Evolution gelungen sei. In seiner Dankesrede hielt Hervé Bertrand fest, dass es im Wesentlichen zwei Punkte waren, die zu diesem Ergebnis geführt hatten: die Anforderungen bzw. Wünsche der Kunden und das Bekenntnis zur optimierten Energieeffizienz.

Am 22. Mai honorierten die Designprofis der prestigereichen British Design & Art Direction (D&AD) die geleistete Arbeit am Renault Trucks T. Die 1963 gegründete D&AD hat sich zum Ziel gesetzt, herausragende Leistungen im Bereich Design und Kreation international auszuzeichnen. Bei der 52. Preisverleihung in London vertrat Design-Chef Hervé Bertrand den Hersteller Renault Trucks, der in der Kategorie Industriedesign nominiert war. Er holte sich einen wertvollen „Slice" und geht damit auch in die im September 2014 erscheinenden D&AD-Annalen ein, in denen die weltweit besten Design-Profis präsentiert werden.

 

Hervé Bertrand

Renault Trucks Design Director

Geboren im Jahr 1966 in Paris, verbrachte er seine Kindheit in Lateinamerika. Seine Begeisterung für Kunst und Design ist das Ergebnis eines Schlüsselerlebnisses: der Entdeckung des Films The Fountainhead („Ein Mann wie Sprengstoff“) mit Gary Cooper. So beschloss er, Designer zu werden, und besuchte die Hochschule für Kunst- und Industriedesign in Helsinki. Der lebendige Ansatz des finnischen Designs wurde zum Ausgangspunkt seiner Studien in namhaften Unternehmen wie Hyundai in Südkorea oder Human Factors in New York. Reich an Erfahrungen kehrte er nach Europa zurück und wurde zunächst Teil des Teams von Seymour Powell in London, wo er eine breite Produktpalette entwickelte, von Kfz-Teilen bis hin zu Massen-Verbrauchsgütern.

Seit mittlerweile zehn Jahren steht Bertrand der Renault Trucks-Designeinheit vor und schuf die Halle du Design (HDD) in Lyon. Hier entwickelte er zusammen mit seinen Mitarbeitern das Styling der neuen Baureihen von Renault Trucks. Im Mittelpunkt seiner mutigen Entscheidungen standen in erster Linie die aktuellen Erwartungen der Kunden hinsichtlich Robustheit und Energieeffizienz.

Bildlegende:

Design Award 1.jpg:
Renault Trucks Chefdesigner Hervé Bertrand wurde vom italienischen Magazin Il Mondo dei trasporti zum „Mann des Jahres" gewählt.

Design Award 2.jpg:
Hervé Bertrand, Design-Chef von Renault Trucks, erhielt von der British Design & Art Direction einen „Slice“.

Download der Pressemitteilung als PDF