Presse-Informationen
rss


  • Fotos herunterladen
    • mlo01
    • mlo02
 

10.02.2015

Milchlogistik Ostschweiz mit zwei Renault Trucks T

Die 2012 gegründete Milchlogistik Ostschweiz AG (MLO AG) in Ennenda (GL) hat seit ihrer Gründung einen stetigen Aufschwung erlebt. Im Dezember 2014 übernahm das Unternehmen zwei neue Renault-Lastwagen bei der Thomann Nutzfahrzeuge AG in Schmerikon, Chur, Frauenfeld und Arbon übernommen. Die beiden neuen Renault Trucks, ein Milchsammler T 460 Euro 6 mit 6x2-Chassis und ein Sattelschlepper T 460 4x2 Euro 6, wurden von Philipp Gügler, Verkaufsberater der Thomann Nutzfahrzeuge AG am Hauptsitz Schmerikon an ihre zukünftigen Chauffeure mit einer technischen Einweisung übergeben. Beat Zimmermann, Geschäftsführer der MLO zur Entscheidung für die neuen Renault Trucks T 460: „Wir haben von Anfang an Verbindung zur Thomann Nutzfahrzeuge AG und schätzen deren Service sehr. Damit ist für uns auch die gute Betreuung der neuen Renault-Lastwagen garantiert. Wir haben die neuen Fahrzeuge mit anderen verglichen und uns von ihrer Qualität, Wirtschaftlichkeit und ihrem Komfort für unsere Chauffeure überzeugt.“

Die beiden T 460 sind Überlandfahrzeuge. Ihre 11 Liter-Motoren leisten 460 PS (1.450 – 1.900 U/min) und entwickeln ihr maximales Drehmoment von 2.200 Nm (1000-1450 U/min). Das automatisierte Zwölfganggetriebe Optidriver überträgt die Leistung auf eine sparsame, einfach übersetzte Hypoidachse. Der T 460 6x2 trägt einen Milchsammeltank. Er ist vollluftgefedert und hat eine gelenkte, liftbare Nachlaufachse, die ihm eine hohe Wendigkeit verleiht. Dank der Vollluftfederung mit grossem Hub meistert er auch stark abgewinkelte Hofeinfahrten problemlos. Für diesen T 460 hat die MLO wegen öfters niedriger Durchfahrten die Night and Day Cab mit Liege gewählt. Auf dem Dach sind zwei Zusatzstrahler montiert. Der Chauffeur hat wie sein Kollege in der Sattelzugmaschine zur Verkehrssicherheit einen Abstandsregeltempomat und Spurassistenten. Standheizung und Klimaanlage erhöhen den Komfort.

Die neue Sattelzugmaschine T 460.18 hat denselben Motor wie auch dasselbe Zwölfgangautomatikgetriebe. Sie hat jedoch die hohe Sleepercab mit zwei Liegen und reichlich Staufächern sowie Ablagen für Gepäck und Werkzeug. Auf dem Hochdach ist ein Edelstahlbügel mit vier Zusatzstrahlern montiert. Alufelgen „Dura Bright“ tragen wie der leichte 11 Liter-Motor und die Hypoidachse zu hoher Nutzlast bei. Zusätzlich zu der leistungsstarken Motorbremse OptiBrake verfügen beide neuen Renault Trucks der Milchlogistik Ostschweiz AG über einen VOITH-Retarder.

Bildlegende:

MLO1+2:
Die neuen Renault Trucks T 460 Euro 6 der Milchlogistik Ostschweiz AG sind reichhaltig für die jeweiligen Einsätze ausgestattet


Download der Pressemitteilung als PDF