Presse-Informationen
rss


06.01.2016

Auf Nummer sicher

Die Wernli Erdbau AG aus Thalheim hat sich für den C520 P10x4 der Baureihe C von Renault Trucks entschieden. Martin Wernli ging dabei in jeder Hinsicht auf Nummer sicher. Natürlich trägt der Fünfachser einen Abschieber von Fliegl.

Gleich vier Firmen tragen diesen Familiennamen: Martin Wernli ist Inhaber der Wernli Erdbau AG, der Wernli Landtechnik GmbH und der ATW Fahrzeugbau GmbH. Letztere importiert die Abschieber-Aufbauten von Fliegl – getreu dem Motto „schieben statt (um)kippen“. Die vierte Firma ist im nationalen und internationalen Strassentransport tätig und gehört Thomas Wernli, seinem Bruder. Dessen Tochter, Michèle Bürki-Wernli, zeichnet übrigens für die operative Leitung der Wernli Erdbau AG mit acht Lkw.

Mehr Betriebssicherheit

Abschieber, so ist der Unternehmer aus Thalheim überzeugt, bieten wesentlich mehr Betriebssicherheit. Immer wieder kommt es vor, dass Rückwärtskipper seitlich umstürzen, zum Beispiel, wenn der Untergrund plötzlich nachgibt. Ausserdem passieren Sturzunfälle, wenn die Fahrer in die Mulde klettern müssen, um diese zu reinigen. Klar könne der Abschieber nicht alle Einsätze der Seitenkipper abdecken, aber im Vergleich zum einfachen Rückwärtskipper habe er nur Vorteile, so der Fliegl-Importeur.

C wie Construction

Bei der Evaluation für den neuen Fünfachser setzte sich der C520 P10x4 von Renault Trucks durch. Nicht nur beim Abladen, sondern ganz grundsätzlich geht die Familie Wernli auf Nummer sicher: Die 13-Liter-Maschine mit 520 PS hat genügend Leistungsreserven. Das 12-Gang Optidriver-Getriebe ist mit dem Offroad-Modus ausgestattet. Martin Wernli wollte bewusst die stärksten Hinterachsen und die stabilste Chassisvariante. Das Fahrzeug garantiert so ein höchstzulässiges technisches Gesamtgewicht von 46 Tonnen. Aufgebaut wurde es durch die Hermann Andres AG in Lyss. Die Auslieferung erfolgte über den Renault Trucks Partner in Schönenwerd, die Wisler Nutzfahrzeug AG.

Bildlegende:

Wernli01:
Neu im Fuhrpark der Wernli Erdbau AG in Thalheim, der Fünfachser C 520 P10x4.

Wernli02:
Der C 520 P10x4 der Firma Wernli Erdbau AG mit Fliegl-Abschieber.

Download der Pressemitteilung als PDF