Presse-Informationen
rss


 

13.08.2015

Erster Renault Trucks T bei der Karl Vögele AG

Die Karl Vögele AG (Vögele Shoes, Bingo Shoe-Discount, MAX Shoes) beliefert ihre rund 300 Filialen mit beinahe 2‘000 Mitarbeitenden in der Schweiz von Uznach aus mit eigenen Lastwagen, darunter eine grosse Anzahl Camions von Renault Trucks. Viele davon hat die Thomann Nutzfahrzeuge AG, Partner der Renault Trucks (Schweiz) AG in Schmerikon, Chur, Frauenfeld und Arbon an das Unternehmen geliefert. Jetzt hat Vögele-Shoes seinen ersten T 380 4x2 übernommen.

Logistikleiter Mathias Kaufmann und Fuhrparkchef Alois Berni haben den Renault Trucks T getestet und ebenso wie die Chauffeure sehr positiv beurteilt. Zur erneuten Entscheidung für die Marke Renault Trucks trugen der moderne, sparsame Euro 6-Antriebstrang, die Wirtschaftlichkeit des Motors, der hohe Fahrkomfort sowie die unmittelbare Nähe von Renault Trucks-Partner Thomann Nutzfahrzeuge AG bei.

Der 11 Liter-Motor des T 380 4x2 mit seinen früh anstehenden 380 PS und dem maximalen Drehmoment von 950 bis 1.450 U/min erlauben ein elastisches, zügiges Fahren mit wenigen Schaltungen des automatisierten Optidriver-Getriebes. Dieses erleichtert dem Chauffeur die Arbeit und trägt mit der einfach übersetzten Antriebsachse zu niedrigem Verbrauch bei. Das Fahrzeug kommt in der ganzen Schweiz zum Einsatz, davon etwa 20 Prozent mit Anhänger. Das Chassis ist vollluftgefedert und bietet damit hohen Fahrkomfort. Es lässt damit zu, die unterschiedlichen Rampenhöhen der Filialen einfach anzufahren. Am Chassis-Heck des T 380 4x2 von Renault Trucks erleichtert eine Hebebühne die Entladung des Alu-Kofferaufbaus.

Die Karl Vögele AG ist um das Wohl ihrer Chauffeure besorgt und investiert in Fahrzeuge mit hohem Sicherheitsstandard. So hat der neue Lastwagen die lange Kabine „Sleeper Cab“ mit gut zwei Metern Innenhöhe und einem ergonomisch optimierten Fahrerplatz. Die glatten Aussenflächen bringen die Firmenwerbung weit sichtbar zur Geltung. Für den Chauffeur, der zur Belieferung der Filialen häufig bis in die Innenstädte und in Einkaufszentren einfahren muss, ist die gute Rundumsicht durch die grossen Scheiben und Aussenspiegel sehr wichtig. Eine Rückfahrkamera kombiniert mit Navigationssystem, erhöht die Effizienz der Lieferungen sowie die Sicherheit beim Zurücksetzen des Fahrzeuges.

Der T 380 4x2 Euro 6 fügt sich nahtlos in das Konzept der Umweltschonung und Nachhaltigkeit der Karl Vögele AG. Dies gilt auch für die Arbeitsbedingungen bei den Lieferanten der angebotenen Markenschuhe und Accessoires. Die Karl Vögele AG ist Mitglied beim BSCI und folgt damit dem international gültigen Verhaltenscode. BSCI steht für „Business Social Compliance Initiative“ und ist eine wirtschaftsgetriebene Plattform zur Verbesserung der sozialen Standards in einer weltweiten Wertschöpfungskette. Die BSCI bietet Wirtschaftsunternehmen ein systematisches Überwachungs- und Qualifikationssystem an, um die Arbeitsbedingungen von Menschen verbessern zu können

 

Bildlegenden

Vögele1:
Der T 380 4x2 von Vögele-Shoes mit dem 380 PS-Motor hat Vollluftfederung, um das Chassis an die unterschiedlichen Rampenhöhen anzupassen.

Download der Pressemitteilung als PDF-File