Presse-Informationen
rss


 

05.04.2017

Ja, die sprinten !

SPRINTER LOGISTIK mit Hauptsitz in Muri (AG) hat gleich fünf Renault Trucks T beschafft, die im Anhängerbetrieb unterwegs sind. Es handelt sich dabei um zwei Sattelzugmaschinen T 460 T4x2 und drei Fahrgestelle T 460 P6x2. Wirtschaftlichkeit und solide Technik waren Argumenten für den Markenentscheid.

Firmengründer und Inhaber Felix Bühlmann kommt zum Fotoshooting im Migros-Verteilzentrum Suhr gerne selber auf den Platz. Der Unternehmer mit Jahrgang 1960 wirkt seriös und bescheiden zugleich: „Stimmt, ich habe mit einem Lieferwagen des Typs Mercedes Sprinter im Jahre 1998 angefangen und heute fragen mich Viele, wieso meine Firma immer noch „SPRINTER“ heisst. Im Vergleich zum internationalen Langstreckenverkehr sind wir als Verteiler und Dienstleister im Inland und EU-Raum immer noch Sprinter – schnell und geradewegs aufs Ziel zu.“

Auf die Frage, warum für das mittlerweile rund fünfzig Mitarbeitende starke Team Renault Trucks das Rennen gemacht hat, bleibt Bühlmann keine Sekunde verlegen: „Preis und Leistung, solide Technik, alles drin und alles dran, zudem ein Motivator für meine Fahrer.“ Auch die partnerschaftliche Beziehung zum Renault Trucks Partner in Kriens, dem J. Windlin AG Nutzfahrzeugcenter, war sicher auch ausschlaggebend für diesen Entscheid. Die neuen T460 laufen normalerweise im Anhängerbetrieb mit Gesamtzuggewichten von 36 bis 40 Tonnen. Auf dem Sleeper Cab thronen Dachlampen und Lufthörner - ein imposantes Zeichen dafür, dass SPRINTER LOGISTIK den Job leidenschaftlich tut.

Und ganz zum Schluss noch eine weitere Erfolgsmeldung – die SPRINTER LOGISTIK hat bereits wieder einen weiteren T 460 P6x2 bestellt!

SPRINTER LOGISTIK: Im Hauptgeschäftsbereich werden Güter aller Art in der Schweiz und im EU-Raum transportiert. Für den zuverlässigen, rund um die Uhr einsetzbaren Logistiker gibt es auch Bestnoten im Bereich der Eventlogistik, schon seit Jahr

SPRINTER FOOD: Für Schweizer Grossverteiler werden Lebensmittel und Güter des täglichen Bedarfs in modernen, temperaturgeführten Einheiten gefahren.

SPRINTER SERVICE: Im Auftrag führender nationaler und internationaler Kunden liefert und installiert das Logistikunternehmen mit eigens geschulten Mitarbeitenden hochwertige Produkte wie Fitnessgeräte, Kopiergeräte oder Fernseher bei Privat- oder Geschäftskunden in der ganzen Schweiz

 

Bildlegenden:

Sprinterlogistik01:
Der blaue Schweif ist zum Symbol für die Dynamik der Sprinter Logistik geworden

Sprinterlogistik02:
Unternehmer Felix Bühlmann sitzt immer wieder selber gerne am Steuer.

Sprinterlogistik03:
Mit Dachlampen und Lufthörnern verheissen die neuen T460 leidenschaftliche Logistik

Sprinterlogistik04:
Auch von hinten zeigt SPRINTER LOGISTIK gerne, für welche Marke ihr Herzblut schlägt.

Download der Pressemitteilung als PDF