Presse-Informationen
rss


 

30.03.2017

Jäger oder Sammler?

Für das Einsammeln des Kehrichts und der Grünabfuhr hat die Blöchlinger AG einen T430 P6x2 E6 mit Pressmüllaufbau beschafft. Den Dreiachser von Renault Trucks im Dienste der Entsorgung und des Recyclings zieren ein paar Teile, die ihn zum stolzen Truck machen.

Gerade die Lufthörner auf dem Dach lassen erahnen, dass dieser Sammler nicht nur um die Hausecken schleicht, sondern, wenn es notwendig ist, gerne hin und wieder den Ton angibt. Ein weiteres Element, mit dem er sich nicht verstecken will, ist das hochgezogene Auspuffrohr aus Chromstahl, das hinter seiner Kabine thront. Zum Charakter dieses Lastwagens passt auch das Farbenspiel der Front: Die weissen Konturen in den Hausfarben der Blöchlinger AG unterstreichen geschickt das Design des Renault Trucks und verraten Freundlichkeit und Ernst zugleich.

Zurück zum Tagesgeschäft: Mit dem Fahrerhaus Typ DayCab und einem mittig angeordneten dritten Sitz bietet dieses Fernverkehrsfahrzeug ausreichend Komfort, ohne ein Kilogramm Nutzlast zu verschenken. Für maximal Bodenfreiheit auch bei engen und kurvigen Strassenverhältnissen sorgt die Vollluftfederung. Die gelenkte und entlastbare Nachlaufachse ist verstärkt, so dass sie jeden Arbeitseinsatz souverän meistert. Der Aufbau stammt von der Contena Ochsner AG. Wenn die Hecktrittbretter belastet sind, wird das Tempo dieses Dreiachsers automatisch begrenzt. Die Sicherheit kommt also auch nicht zu kurz.

Dieser T430 P6x2 E6 ist nun schon der vierte im Fuhrpark des Traditionsunternehmens Blöchlinger AG mit Hauptsitz in Neuhaus (SG). Geliefert wurde das Fahrzeug durch Erich Hofmann, Verkaufsberater der Thomann Nutzfahrzeuge AG in Frauenfeld, Schmerikon, Chur und Arbon.

Bildlegende:

Für das Einsammeln von Kehricht und Grüngut bestens geeignet – der T 430 P6x2 der Fa. Blöchlinger AG.

Download der Pressemitteilung als PDF