Presse-Informationen
rss


 

16.01.2017

Kurz und bündig

Die Schneider Umweltservice AG (www.umweltservice.ch) engagiert sich stark für ökologische Lösungen. Für den Stückgutverkehr im Entsorgungsbereich hat sie einen D10 LOW P4x2 210 E6 von Renault Trucks beschafft.

Niedrig, kurz und bündig kommt der neue Zehntonner daher. „Für die Betreuung der Kundschaft brauchten wir einen zuverlässigen Lkw, der nicht zu hoch und sehr wendig ist“, kommentiert Urs Roffler von der Schneider Umweltservice AG in Meilen (ZH) den Beschaffungsentscheid. Die Flexibilität von Renault Trucks, einen Lastwagen massgeschneidert zu konfigurieren, war mit ein Grund. Die Chassis/- Kabineneinheit erwies sich als sehr aufbaufreundlich für die grosse Hebebühnenplattform mit Kastenaufbau ohne Heckklappe, der von Steinhauser Fahrzeugbau aus dem österreichischen Rankweil stammt. Der neue LKW wurde durch Erich Hofmann, Verkaufsberater der Thomann Nutzfahrzeuge AG in Schmerikon, Frauenfeld, Arbon und Chur verkauft.

Wer bei Schneider Umweltservice hinter die Kulissen schaut, erkennt den Wert der Erfahrung im Sinne des Umweltschutzes. „Von Natur aus liegt es uns am Herzen, verantwortungsvoll mit knappen Ressourcen umzugehen“, lautet das Credo. Was 1905 als kleine Fuhrhalterei begann, ist in vier Generationen zu einem erfolgreichen Unternehmen für Recycling und Entsorgung gewachsen. Schneider Umweltservice AG sucht immer wieder nach innovativen und noch umweltfreundlicheren Lösungen. Der neue Renault Trucks D10 LOW passt perfekt in dieses Bild.

Mit 210 PS, dem sparsamen 5-Liter Motor und dem automatisierten Schaltgetriebe Optitronic macht der neue Zehntonner auch seinem Fahrer Freude an der Arbeit. Wer gerne im Dienst der Gesellschaft und der Umwelt schafft, braucht keinen 40-Tonner mit Dachlampen und Lufthorn. Was zählt, ist das Ergebnis am Ende des Tages. Auch ein kleiner Truck ist ein Profitcenter.

 

Bildlegenden:

Schneider1:
Der D10 LOW P4x2 der Schneider Umweltservice AG präsentiert sich für ökologische Lösungen in der passenden Farbe – grün.

Schneider2:
Der D10 LOW P4x2 verfügt über eine grosse Hebebühnenplattform mit Kastenaufbau ohne Heckklappe.

Download der Pressemitteilung als PDF