Presse-Informationen
rss


 

12.08.2015

Lepori SA fährt vielseitigen Renault Trucks K

Die 1947 gegründete A. Lepori SA in 6903 Lugano (www.impresalepori.ch) ist ein bedeutendes Bauunternehmen im Tessin. Es ist für die Ausführung öffentlicher wie privater Projekte und modernster bis avantgardistischer Techniken und Ausführungen bekannt. Die A. Lepori SA transportiert seit Jahren Baumaschinen und Materialien mit Lastwagen von Renault Trucks, die sie von Agustoni Cesare Trucks SA bezieht, dem Partner der Renault Trucks (Schweiz) AG in 6814 Lamone. Kürzlich hat der Renault Trucks-Partner einen K 430 6x4 an die A. Lepori SA ausgeliefert. Der neue Lastwagen der Baureihe K wurde für schwere Geländeeinsätze konstruiert. Er zeichnet sich durch eine Bodenfreiheit von 40 Zentimetern und Böschungswinkel von über 30 Grad aus. Der starke Rahmen und der massive, dreiteilige Stahlstossfänger verleihen dem Renault Trucks K beste Eigenschaften im Gelände. Dies wird durch einen robusten Antriebsstrang mit einem 11 Liter-Motor mit 430 PS und dem maximalen Drehmoment von 2.050 Nm vom 1.000 bis 1.400 U/min unterstrichen. Das automatisierte Zwölfganggetriebe Optidriver überträgt die Leistung auf ein robustes Doppelachsaggregat mit Aussenplaneten. Der zuschaltbare Geländemodus ermöglicht höhere Drehzahlen und bietet hohe Leistungsreserven.

Die von der A. Lepori SA gewählte Tageskabine ‚Day Cab’ gleicht der des Fernverkehrfahrzeugs der Baureihe T von Renault Trucks und bietet auf der Strasse hohen Fahrkomfort. An der Kabinenseite ist eine Trittstufe sowie auf dem Dach eine Haltestange vorgesehen, damit der Chauffeur die Ladung sicher überprüfen oder im Fall des Renault K 430 der Lepori SA auch zum Kran steigen kann. Die Ladepritsche lässt sich dank einem Hakengerät absetzen. Ingenieur Stefano Frei, Direktor, zur Wahl des neuen LKW von Renault Trucks: „Wir haben mit den Renault Kerax 6x4 und 8x4 sehr gute Erfahrungen gemacht. Der K 430 6x4 ist für den Einsatz im Gelände und mit Kran bestens geeignet. Unser Renault Trucks-Partner Agustoni Cesare Trucks bietet einen hervorragenden Service und macht unsere Fahrzeuge schnellstens wieder einsatzbereit sollte dies notwendig sein.“

 

Bildlegenden:

Lepori1:
Der K 430 6x4 der A. Lepori SA hat eine grosse Bodenfreiheit, einen für den Kran wichtigen, verwindungssteifen Rahmen und kraftvollen 11 Liter-Motor.

Lepori2:
Symbolische Schlüsselübergabe: (v. li. n. re.) Chauffeur Alessandro Bulfon (A. Lepori SA), Werkstattchef Gianni Friciello und Eros Risi (A. Lepori SA) vor dem neuen Renault Trucks K.

Download der Pressemitteilung als PDF