Presse-Informationen
rss


 

02.07.2015

Renault Trucks D löst Renault Midlum "KM-Millionär" ab

Die Progress Transport SA in 6830 Chiasso ist langjähriger Kunden der Agustoni Cesare Trucks SA, Partner der Renault Trucks (Schweiz) AG, in 6814 Lamone. 2015 hat die im nationalen und internationalen Transport tätige Spedition schon drei neue Lastwagen von Renault Trucks übernommen, einen D 18 WIDE 4x2 mit Schiebeplane, einen T 460 P 4x2 mit Kofferaufbau (AluVan) und einen T 460 P 6x2 mit gelenkter, liftbarer Nachlaufachse und Schiebeplane. Alle drei Fahrzeuge haben Ladebordwände.

Der D 18 WIDE der neuen Verteilerbaureihe D von Renault Trucks löst einen Renault Midlum 270.12 nach 1.000.000 Kilometern Fahrleistung in elf Jahren ab. Paolo Giannini, bei Progress Transport für die Technik verantwortlich: „In elf Jahren eine Million Kilometer mit einem Verteilercamion! Das ist der Beweis für Zuverlässigkeit, aber auch für eine gute Betreuung durch unseren Renault Trucks Partner im Tessin.“ Da ist es kein Wunder, dass bei der nächsten Fahrzeugbeschaffung Renault Trucks wieder zum Zug kam. Paolo Giannini: „Wir fahren seit vielen Jahren Renault Trucks. Die Wirtschaftlichkeit, das automatisierte Getriebe, der niedrige Verbrauch und der Komfort für unsere Chauffeure sprachen ganz für die erneute Entscheidung für den französischen LKW-Hersteller.“

Der neue D 18 WIDE, der den Kilometermillionär ablöst, ist ein nutzlastoptimierter 18-Tönner für Regionaleinsätze. Er hat 320 PS aus einem 8 Liter-Sechszylinder und ein maximales Drehmoment von 1.200 Nm von 1.050 bis 1.6000 U/min. Das automatisierte 6 Gang-Getriebe Optitronic überträgt die Leistung auf eine einfach übersetzte Antriebsachse. Die 2,3 Meter breite Kabine hat zwei Einstiegstufen für bequemes Ein- und Aussteigen.

Die beiden neuen T 460 P 4x2 der Fernverkehrsreihe T von Renault Trucks haben 11 Liter Motoren mit 460 PS ab 1.700 U/min sowie ein Höchstdrehmoment von 2.200 Nm von 1.000 bis 1.450 U/min.  Diese werden über das automatisierte Optidriver-Getriebe auf eine sparsame, einfach übersetzte Hypoidachse übertragen. Die Kabine verfügt über eine Frontscheibe mit 12 Grad Neigung und verbreitert sich nach hinten trapezförmig. Dies verbessert den cw-Wert um bis zu 12 Prozent, was zu einer erheblichen Treibstoffersparnis beiträgt. Die von Progress Transport gewählte Sleeper Cab mit seiner Innenhöhe über dem Motortunnel von 1,93 Metern bietet viel Platz, bequeme Liegen, viel Stauraum und Ablagen für Gepäck sowie Proviant. Zusätzlich gibt es zwei grosse Aussenstaufächer für Werkzeug und Zusatzausrüstungen.

 

Bildlegenden:

Progress1+2:
Ein echtes Profitzentrum: Der von Agustoni Cesare Trucks SA gelieferte und betreute Renault Midlum 270.12 hat bei Progress Transport SA in elf Jahren 1.000.000 Kilometer zurückgelegt

Progress3:
Niedriges Leergewicht und hohe Leistung: Der T 460 P 4x2 mit dem sparsamen 11 Liter-Motor und Alu-Kofferaufbau glänzt mit hoher Nutzlast und tiefem Ladeboden

Progress4:
Vertrauensbeweis: Cristian Filippo, Verkaufsberater (li.) und Andrea Brocchi, Verkaufsleiter Augstoni Cesare Trucks SA (re.) bei der Übergabe der beiden neuen Renault Trucks Fahrzeuge an Progress Transport SA.

Progress5:
Der neue, nutzlastoptimierte Renault D 18 WIDE 4x2 löst den Renault Midlum-Kilometermillionär der Progress Transport SA aus Chiasso ab

Progress6:
Ein Truck. Ein Proficenter: Die neuen Lastwagen von Renault Trucks wurden für Wirtschaftlichkeit, hohe Zuverlässigkeit sowie Fahrkomfort entwickelt und im Kundeneinsatz auf Herz und Nieren getestet

Download der Pressemitteilung als PDF