Presse-Informationen
rss


 

09.06.2015

Renault Trucks T für Achermann Transport + Kran

Achermann Transport + Kran in 6047 Kastanienbaum bei Horw (www.achermann-trans.ch) sind seit ihrer Gründung 1993 auf Volumentransporte mit Kranfahrzeugen spezialisiert. Der Fuhrpark besteht aus Fahrzeugen von Renault Trucks, die von der J. Windlin AG, Partner der Renault Trucks (Schweiz) AG in 6010 Kriens und 6064 Kerns, geliefert wurden. Der neuste Lastwagen ist ein T 460 6x2 mit gelenkter Nachlaufachse und einem Heckladekran mit 34 mto Hubkraft und 27 Metern Reichweite. Der feuerverzinkte Brückenaufbau stammt von Lanz+Marti.

Mit dem für Volumentransporte ausgelegten, extra niedrigen Chassis „Grand Volume“ hat der 6x2 trotz der Hydraulikstützen für den Kran eine Ladehöhe von nur wenig über einem Meter. Der 11-Liter-Motor hat 460 PS und ein maximales Drehmoment von 2.200 Nm bei 1000 bis 1400 U/min. Der leichte, durchzugstarke Motor, das automatisierte Optidriver-Getriebe, die einfach übersetzte Antriebsachse und Alufelgen tragen zur hohen Nutzlast bei. Als Kabine hat Unternehmer Josef Achermann die kurze Day Cab mit niedrigem Dach gewählt, um über 100 Kubikmeter Ladevolumen zu erreichen.

Innen ist die Day Cab über zwei Meter breit, hat 163 Zentimeter Innenhöhe und 180 cm Innenlänge. Ablagen und Staufächer bieten Platz für das Tagesgepäck und Dokumente. Der für die neue Generation von Renault Trucks entwickelten Recaro-Sitz bietet höchsten Komfort hinter dem Lenkrad mit eingelassenen Bedienfunktionen für Telefon, Temporegler und -begrenzer sowie Audiosystem. Die Armaturen mit dem zentral gelegenen Tacho und der numerischen Anzeige sowie die Kontrollen und Bedienelemente liegen bestens erreichbar um den Arbeitsplatz gruppiert.

Josef Achermann zur Entscheidung für den T 460 P 6x2 von Renault Trucks: „Ich habe mit Renault Trucks schon bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Für mich zählen die Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit, vor allem bei Nutzlast und Verbrauch. Der Renault Trucks T ist ein schönes Fahrzeug und technisch auf dem absolut neusten Stand. Die gute Zusammenarbeit mit Garage J. Windlin AG und Verkaufsberater Andreas Zimmermann haben mit zur Entscheidung beigetragen.“

Unternehmer Achermann fährt den neuen T 460 P 6x2 selbst. Sein Unternehmen führt Volumentransporte durch, darunter auch von Heuballen aller Art. Mit dem Bordkran lassen sich unabhängig von Dritten Ladungen aufnehmen und absetzen sowie Kranarbeiten durchführen.

Bildlegende:

Der neue T 460 P 6x2 von Achermann Transport + Kran hat eine hohe Nutzlast, niedrige Ladehöhe und einen Kran mit grosser Hubkraft und Reichweite

Download der Pressemitteilung als PDF