Presse-Informationen
rss


 

30.05.2016

Renault Trucks T für Renault Sport-Formula-One-Team

Seit über 15 Jahren begleitet Renault Trucks das Engagement von Renault in der Formel 1. In der Saison 2016 werden die Boliden und die verschiedenen Motorhomes bei den europäischen Grand Prix von Renault Trucks T-Modellen mit dem Euro‑6‑Motor DTI 13 mit 520 PS und Fuel-Eco-Paket transportiert.

Bei seinem Formel-1-Comeback 2016 mit eigenem Rennstall setzt Renault Sport seine langjährige Partnerschaft mit Renault Trucks fort. Bei den europäischen Grand Prix werden für die Rennstalllogistik Modelle der zum International Truck of the Year 2015 gewählten T‑Baureihe von Renault Trucks mit dem 520 PS starken Euro-6-Motor DTI 13 eingesetzt. Die T 520 übernehmen den Transport der Rennwagen, der Ersatzteile und der verschiedenen Motorhomes, die für den reibungslosen Rennstallbetrieb bei einem Formel-1-Grand-Prix unentbehrlich sind. Formel-1-Fans konnten diese in Goldgelb – der neuen Farbe des Renault Sport Formula One team – lackierten Fahrzeuge zum Auftakt der europäischen Saison beim Grossen Preis von Spanien in Barcelona bereits sehen.

Das Renault Sport Formula One team entschied sich für diese T 520 aufgrund „der Qualität der Produkte und ihrer Innovation, nicht zuletzt in Zusammenhang mit der Euro-6-Norm. Die aktiven Sicherheitselemente markieren ebenso eine bedeutende Weiterentwicklung gegenüber der Vorgängergeneration des Magnum. Ausserdem sind die Verbrauchseinsparungen beachtlich.

Bei den Modellen handelt es sich um 4x2-Sattelzugmaschinen mit dem Fuel-Eco-Paket. Dieses Paket umfasst mehrere intelligente Technologien zur Verbrauchssenkung: Sperrung des Power-Modus, Eco Cruise Control mit kontrollierter Freilauffunktion Optiroll, auskuppelbarer Druckluftkompressor, Lenkhilfepumpe mit variablem Durchsatz, automatische Motorabschaltung. Durch das Fuel-Eco-Paket kann der Kraftstoffverbrauch der Fahrzeuge um bis zu 4 % gesenkt werden.

Auch bei den anderen Rennsportaktivitäten von Renault Sport (Renault Sport Series, Formel E) werden für die Logistikaufgaben Renault Trucks T-Modelle eingesetzt.

Bildlegende:

Renault_Trucks_T520_Renault_Sport_formula_1_team01-03:
Bei den europäischen Grand Prix werden für die Rennstalllogistik Modelle der zum International Truck of the Year 2015 gewählten T‑Baureihe von Renault Trucks mit dem 520 PS starken Euro-6-Motor DTI 13 eingesetzt

Download der Pressemitteilung als PDF