Presse-Informationen
rss


 

02.07.2015

Schmuckstück für Conny

Ins Familienunternehmen Kellenberger Transporte GmbH in Wabern ist ein T 380 P 4x2 Low von Renault Trucks eingefahren. Conny Schumacher-Nussbaum, Jahrgang 1990, hat das Fahrzeug konfiguriert, ganz in Rot mit silbriger Schrift. Sie ist es, die das Schmuckstück fährt. Sie ist auch designierte Nachfolgerin im Betrieb.

Mit neun Festangestellten und mehreren Aushilfskräften, fünf Lkw, davon ein Renault Premium 460 mit Kran, einigen Lieferwagen und Umzugsliften ist die Kellenberger Transporte GmbH eine typische KMU. Sie ist auf Umzüge spezialisiert, egal ob für den gewerblichen oder privaten Bedarf. Daneben betreibt die Firma Stückguttransporte für die Planzer-Gruppe. Gerade diese Ambivalenz war für den Aufbau des neuen Renault Trucks mitentscheidend: Zwei Wechselbrücken kommen zum Einsatz. Die Pritsche/Plane kann auch oben geöffnet werden. Das erlaubt den Belad unkompliziert per Kran. Der Koffer bietet 45 Kubikmeter Laderaum. Damit lässt sich effizient zügeln.


Platz für sechs Personen

Der T 380 P 4x2 mit Sleeper Cab, Optidriver-Getriebe und Vollluftfederung ist nicht nur ein Truck, sondern auch eine ausgereifte Limousine: Die Kabine ist so gestaltet, dass total sechs Personen Platz finden, nämlich Conny und je nach Bedarf bis zu fünf starke Zügelmannen. Damit ist die Equipe komplett und hat allen Komfort. Der neue Zweiachser läuft auf kleinen Rädern. Mit Reifen der Dimension 315/60 R 22.5 ergeben sich wertvolle Höhenzentimeter im Innenraum des Wechselkoffers bei einer gesamten Wagenhöhe von nur 3.80 Metern. Denn Lkw mit der gesetzlich zulässigen vier Metern Bauhöhe stossen oft an Grenzen, wenn es um die Bedienung von Wohnliegenschaften in den Agglomerationen geht. Aussen so klein wie möglich -  innen so gross wie möglich.


Sehr persönlich

Umzugsfirmen sind gerade im privaten Bereich sehr persönliche Dienstleister. Da geht es nicht immer nur um Gegenstände, die sich mit Geld ersetzen lassen. Oft sind Emotionen mit dem Warenumschlag verbunden. „Das ist doch das Geschirr der verstorbenen Tante Amelie, ein Erinnerungsstück, das ja keinen Schaden nehmen darf.“ Solche und ähnliche Gefühle verpflichten zu Sorgfalt. Das ist nicht blosser Transport, bei dem allfällige Schäden einfach versichert sind. Aber die Kellenberger Transporte GmbH weiss damit umzugehen. Vor 23 Jahren übernahmen Thomas und Bettina Nussbaum diesen Betrieb und führen in seither sehr erfolgreich. Besonders viel Freude macht, dass Tochter Cornelia Schumacher-Nussbaum alles mitbringt und auch gewillt ist, die Firma dereinst zu übernehmen.

Für Verkaufsberatung und Auslieferung des neuen T 380 P 4x2  zeichnete der Renault Trucks Partner in Bern, die Nutzfahrzeuge AG Bern, verantwortlich.

 

Bildlegende:

Kellenberger1:
Thomas Nussbaum und Cornelia Schumacher-Nussbaum freuen sich über Ihren neuen „“Zügelgehilfen“, den T 380 P 4x2 von Renault Trucks.

Kellenberger2:
Der von Conny Schumacher-Nussbaum selbst konfigurierte T 380 P 4x2 von Renault Trucks.

Kellenberger3:
Der Bank bietet 4 zusätzlichen Personen Platz – somit können total  6 Personen in der Kabine des T 380 P 4x2 sitzen.

Download der Pressemitteilung als PDF