Presse-Informationen
rss


 

17.08.2015

Spezielle Bedingungen für Renault Trucks D

Das Bauunternehmen Leonardo Bühler Sagl in Soglio arbeitet unter besonderen Bedingungen. Der Betrieb liegt nahe der Grenze zu Italien im Bergell, weit entfernt von allen Zentren der Schweiz. Hohe Berge, malerische Ortschaften und enge Strassen erfordern dafür speziell geeignete Baumaschinen und Lastwagen. Entsprechend waren auch die Anforderungen an den neuen Kipper, den Leonardo Bühler schliesslich von Antonio Di Stasio, Verkaufsberater der Thomann Nutzfahrzeuge AG in Schmerikon, Chur, Frauenfeld und Arbon, angeboten bekam und anschaffte.

Am Firmensitz in Soglio übernahm Bauunternehmer Leonardo Bühler seinen neuen Renault Trucks D 7.5. Der 7,5-Tonner musste vor allem sehr wendig sein. Er hat einen Radstand von nur 3,1 Metern und einen abnehmbaren Heckkran. Der Aufbau der Walser AG in Zizers verfügt wegen des häufigen Transports von Gestein über einen stabilen Hardox-Boden. Für den Umlad in Schubkarren lässt sich anstelle der Heckklappe ein Auslasstrichter anbringen.

Der Motor besitzt 180 PS und verfügt über ein maximales Drehmoment von 540 Nm über das breite Band von 1.400 bis 2.200 U/min. Mit dem 6-Ganggetriebe ist der unter 2,3 Meter breite Renault Trucks D 7.5 für die kurvenreichen und oft steilen Bergstrassen bestens gerüstet. Neben dem Chauffeur haben zwei Kollegen in der zwei Meter breiten Kabine Platz. Die Lehne am mittleren Sitz lässt sich umklappen du als Ablage nutzen. Zusätzlich zu den Ablagen und dem Staufach im Fahrzeug wurde ein Werkzeugkasten am Rahmen montiert.

Leonardo Bühler ist mit dem neuen Fahrzeug von Renault Trucks im täglichen Einsatz sehr zufrieden: „Die Beratung durch Antonio Di Stasio war sehr gut. Das Fahrzeug entspricht ganz meinen Vorstellungen. Der Motor zieht ausgezeichnet, der kurze Radstand und der gute Radeinschlag machen den D 7.5 sehr wendig. Die technische Vorbereitung durch Thomann Nutzfahrzeuge in Chur hat mich überzeugt.“

Der Standort Soglio der Leonardo Bühler Sagl ist in der Auswahl zum schönsten Dorf der Schweiz. Das stellt auch an Bauunternehmer Bühler, seine Mitarbeitenden und deren Können hohe Ansprüche bei der Erhaltung des Ortsbilds bei Bauarbeiten, Renovierungen oder Modernisierungen und der D 7.5 von Renault Trucks ist da bei der Versorgung der Baustellen genau das richtige Fahrzeug.

 

Bildlegende:

Bühler1:
Der neue D 7.5 von Renault Trucks ist sehr wendig und hat einen vielseitigen Aufbau mit abnehmbarem Kran.

Download der Pressemitteilung als PDF