Presse-Informationen
rss


 

01.12.2015

ZS-Trans krant mit Renault Trucks C

Ein LKW-Kran mit 52,5 m/to Hubleistung und 29,50 Metern Ausladung kann sehr hohe und auch von der Fahrbahn weit entfernte Baustellen bedienen. Voraussetzung für den Einsatz ist das richtige Chassis mit starker Rahmenkonstruktion und geeignetem Antriebstrang. ZS-Trans (www.zstrans.ch) in Eschenbach hat das passende Trägerfahrzeug in einem C 480 P8x4 von Renault Trucks gefunden. Der Vierachser wurde von der Thomann Nutzfahrzeuge AG, Partner der Renault Trucks (Schweiz) AG in Schmerikon, Chur, Frauenfeld und Arbon, an den Chauffeur und Disponenten David Staub im Oktober 2015 ausgeliefert. Das Fahrzeug der Baureihe C erfüllte die Anforderungen von ZS-Trans in allen Punkten. Der für Technik verantwortliche David Staub „Er ist aufbaufreundlich und hat einen sehr stabilen, steifen Rahmen, einen sparsamen Antriebstrang mit starkem Motor und automatisiertem Getriebe. Hinzu kommt die Nähe der Thomann Nutzfahrzeuge AG, der Partnerwerkstatt von Renault Trucks.“

Zur offiziellen Übergabe des Fahrzeuges lud die Firma ZS-Trans mit der Schwestergesellschaft Zisag Holzbau zu einem gemütlichen Apéro ein. Anwesend waren die Geschäftsinhaber der Firma ZS-Trans und Zisag Holzbau mit deren Mitarbeitern, von der Firma Thomann Nutzfahrzeuge Luzi Thomann und Verkaufsleiter Mauro d`Uva, sowie Mitarbeitende der Firma Hodel Betriebe, die den gesamten Aufbau gemacht haben.

Grund zu feiern gab es genug. Der neue C 480 P8x4 ist eine technische Meisterleistung. Er lässt sich sowohl als Kranfahrzeug mit abnehmbarem Brückenteil wie als Sattelzugmaschine mit einem der Spezialauflieger von ZS-Trans einsetzen. Der 13 Liter-Motor entwickelt 480 PS und ein maximales Drehmoment von 2.400 Nm von 950 bis 1.400 U/min. Die Leistung wird über das automatisierte Optidriver-Getriebe auf das Aussenplanetenaggregat übertragen.

Der grosse Kran ist einschliesslich der Wippspitze (JIB100B9) insgesamt 12-fach ausfahrbar. Bei 29,37 Meter hebt er in waagrechter Stellung noch 580 Kilo. Mit der zertifizierten Hubarbeitsbühne lassen sich Montagen in bis zu 33 Meter Höhe durchführen. Damit der Vierachser bei diesen Ausfahrweiten seinen sicheren Stand behält, wurden am ohnehin steifen Chassis Verstärkungen, zwei beidseitig weit ausfahrbare Hydraulikstempel und eine zusätzliche Stütze an der Front montiert.

ZS-Trans hat die Tageskabine mit 1,6 Metern Innenhöhe gewählt. Auf dem Dach ist ein Balken mit gelben Warnleuchten montiert, hinter der Kabine zwei grosse Werkzeugschränke. ZS-Trans setzt den neuen Renault Trucks C sowohl für Transporte und Montagen spezifischer Bauelemente der eigenen Firmen sowie Aufträge von Dritten ein.

 

Bildlegenden:

Zisag01:
ZS-Trans setzt den C 480 P8x4 als Kranwagen mit abnehmbarer Ladebrücke sowie als Sattelschlepper mit Spezialauflieger ein.

Zisag02:
Der 460 PS starke C 480 P8x4 von ZS-Trans hat einen Kran mit 52,5 m/to Hubleistung und 29,50 Metern Ausladung für Hebe- und Montagearbeiten.

Zisag03:
Zur Übergabe des C 480 P8x4 an ZS-Trans waren (v. li. n. re.) von der Thomann Nutzfahrzeuge AG Mauro D'Uva, Luzi Thomann und von ZS-Trans sowie ZISAG die Mitinhaber Josef Gebert, Benno Büsser und Thomas Ryffel anwesend.

Zisag04:
Aus Anlass der Übergabe des neuen Renault Trucks C an ZS-Trans gab es für die Mitarbeitenden einen grosszügigen Apéro.

Download der Pressemitteilung als PDF