Presse-Informationen
rss


 

25.08.2015

Zwei Renault Trucks T für H. Bucher Transporte AG

Als Heribert Bucher 1985 seine Transportfirma in Alpnach Dorf mit einem Lastwagen gründete waren strenge Euro-Normen noch unbekannt.

Heute setzt die H. Bucher Internationale Transporte AG (www.hbucher-transporte.ch) 50 moderne Lastwagen ein. Diese erfüllen alle die strengen Abgasnormen Euro 5 oder sogar Euro 6. Zuletzt wurden zwei Renault Trucks der Fernverkehrsbaureihe T beschafft – ein Renault Trucks T 380 P 4x2 Fahrgestell mit Volumenaufbau (nationalen Stückgutverkehr, Volumen mit Anhänger = 100 Kubikmeter) und ein Renault Trucks T HIGHCAB 440 T 4x2 Sattelschlepper (unterwegs mit Planenauflieger mehrheitlich in Deutschland und Italien).

Der T 380 P 4x2 hat eine sehr niedrige Rahmen- und damit Ladebodenhöhe. Der 11 Liter-Motor verfügt über 380 PS und entwickelt sein maximales Drehmoment zwischen 1.000 und 1.450 U/min. Als Kabine hat er die „Night & Day Cab“ mit nur 20 Zentimeter hohem Motortunnel und zwei Metern Innenhöhe.

Die Zugmaschine T HIGHCAB 440 T 4x2 hat den 13 Liter-Motor mit 440 PS mit einem Höchstdrehmoment von 2.200 Nm von 900 bis 1.400 U/min. Die Kabine „High Sleeper“ verfügt über einen flachen Boden und viel Stauraum.

Bei den beiden Renault Trucks der Baureihe T überträgt das automatisierte Optidriver-Getriebe die Leistung auf eine einfach übersetzte Hypoidachse. Mit diesem Antriebsstrang sind die beiden Fahrzeuge sehr sparsam. Inhaber und Geschäftsführer Heribert Bucher zur Entscheidung für Renault Trucks: „Wir haben schon lange gute Kontakte zur Garage J. Windlin AG in Kriens, Partner von Renault Trucks (Schweiz) AG. Auch haben wir an der Vorstellung der neuen Baureihen von Renault Trucks teilgenommen. Die Fahrzeuge haben mich gleich begeistert, und die Technik ist uns grösstenteils vertraut. Testberichte und eigene Testfahrten haben meine Erwartungen bestätigt. Die Kabinen sind sehr geräumig und grosszügig ausgestattet. Da braucht man kaum noch etwas Zusätzliches. Vor allem zählt aber der hervorragende Verbrauch. Die Fahrzeuge sind sehr sparsam. Der T 380 P 4x2 kommt auf einen Schnitt von 24,52 l/100 km, der T HIGHCAB 440 T 4x2 auf 28,75 l/100 km. Die beiden Chauffeure, Franz Horneck mit dem T 380 und Luigi Izzo mit dem T HIGHCAB 440 sind von den Fahreigenschaften und dem Komfort begeistert.“

Die H. Bucher Internationale Transporte AG hat ca. 60 Mitarbeitende. Das Logistikunternehmen befördert, lagert und kommissioniert Güter im nationalen und internationalen Warenverkehr. Es verfügt über mehrere Tausend Quadratmeter Umschlags- und Lagerfläche und arbeitet im Auftrag namhafter in- und ausländischer Kunden. Das Unternehmensmotto „geht nicht, gibt’s nicht“ spricht für den umfassenden Einsatz der Mitarbeitenden für ihre Kunden. In diesem Jahr feiern Heribert Bucher und die Mitarbeitenden das 30-jährige Betriebsjubiläum.

Bildlegende:

Bucher1:
Die beiden Chauffeure, Franz Horneck mit dem T 380 P 4x2 (links) und Luigi Izzo mit dem T HIGHCAB 440 T 4x2 (rechts) sind von den Fahreigenschaften und dem Komfort begeistert.

Bucher2:
Die beiden neuen Renault Trucks T präsentieren sich im richtigen Licht!

Download der Pressemitteilung als PDF