Aktuelles von Renault Trucks


 

27.05.2016

Zweiundzwanzig Feuerwehrfahrzeuge an die Stadt Madrid

Die Stadt Madrid hat jüngst 22 Feuerwehrfahrzeuge von Renault Trucks erhalten. Dabei handelt es sich um den D 4x4 TLF-W (Tanklöschfahrzeug Wald) aus der Baureihe Fire&Rescue. Die Fahrzeuge sind für die Brandbekämpfung und Einsätze in schwierigem Gelände bestimmt. Der Aufbau wurde angefertigt von der ITURRI-Gruppe, dem führenden spanischen Aufbauhersteller für Feuerwehrfahrzeuge.

Die Feuerwehr der Stadt Madrid erhielt für ihre Aufgaben kürzlich 22 neue Fahrzeuge. Dabei handelt es sich um das Renault Trucks-Modell D 4x4 (14-Tonner) mit einem 280 PS starken Euro-6-Motor in der TLF-W-Ausführung (Tanklöschfahrzeug Wald). Der Aufbau wurde entsprechend den technischen Vorgaben für diesen Fahrzeugtyp und mit besonderem Augenmerk auf Insassensicherheit von der Unternehmensgruppe ITURRI angefertigt.

Diese geländegängigen Fahrzeuge sind für die Brandbekämpfung sowie Einsätze zur Personenrettung in Gefahrensituationen oder an sehr schwer zugänglichen Orten im Umland von Madrid bestimmt. Die Renault Trucks D verfügen serienmässig insbesondere über einen Schutz der Strom- und Druckluftkreise durch Ummantelung mit einem Flammschutzmaterial.

Erfahren Sie mehr darüber unter diesem Link