Aktuelles von Renault Trucks


 

01.06.2016

Vier neue C 8x4 im Fuhrpark von Seiler Transporte

Die Firma Seiler Transporte hat ihren Fuhrpark mit vier neuen Renault Trucks aufgefrischt. Zwei Kipper C430 P8x4 und zwei Thermo-Fahrzeuge C380 P8x4 sind neu im Baustelleneinsatz.

Drei Fahrzeuge, der 3-Seiten-Kipper, der Rundmulden-Kipper und die Thermomulde, wurden durch Meusburger in Eging am See/Altstätten aufgebaut. Die Thermo-Hochmulde kommt von Peter Winterthur. Man kennt den dynamischen Unternehmer Daniel Seiler auch aus früheren Zeiten vom Truck Race. Der Frauenfelder hat aber eines Tages den Rennsport gegen das Familienleben eingetauscht. Dieser Transporteur scheint die Zeichen der Zeit zu erkennen. Sein Unternehmen, das vor allem Baufahrzeuge in der Region einsetzt, war schon fast doppelt so gross. Als die Autobahn A7 zwischen Winterthur und Kreuzlingen gebaut wurde, hatte er gegen 60 Lkw in Betrieb. Heute sind es noch knapp 30.

Nicht um jeden Preis

Seiler fährt nicht um jeden Preis. „Am Ende des Tages sollte ein Franken mehr in der Kasse, sonst lasse ich es lieber bleiben.“ Dabei hat er mehrere Sparten erlebt, etwa auch Aufträge für den öffentlichen Personenverkehr oder die kommunale Kehrichtabfuhr. Sechs Reisecars gehören heute noch dazu, die er allerdings als „Hobby“ bezeichnet. Eigentlich ist er geschäftlich immer ums Haus herum gefahren und nie international. Die Pokale aus dem Ausland hat er sich mit dem Truck Race geholt, nicht mit Transporten.

Erfahren Sie mehr darüber unter diesem Link