Presse-Informationen
rss


 

21.07.2020

Das Herz schlägt für die Kipperei ...... und Renault Trucks

Ein C460 P8x4 Xload E6 von Renault Trucks bereichert seit jüngstem den Fuhrpark der Roost Transporte in 8253 Willisdorf. Ausgerüstet mit einem Betonmischer von Belloli kommt er im Baustellenverkehr zum Einsatz.

 

1997 sah sich Rolf Roost mit einem Schlag vor neue Tatsachen gestellt. Nach dem Ableben seines Vaters musste er quasi über Nacht in dessen Fussstapfen treten und die 1962 als Tiefbauunternehmen gegründete Firma in eine Zukunft führen. Sein Vater hatte zuvor schon die Aktivitäten mit drei Fernverkehrszügen auf internationale Transporte ausgeweitet, die Kipperei aber wie eh und je mit einem Fahrzeug aufrechterhalten. Rolf Roost stellte den Betrieb nach der Geschäftsübernahme indes sehr schnell um. Als Angestellter seines Vaters war er Kipperfahrer. «Hier schlägt mein Herz», schiesst es förmlich aus ihm heraus und deutet die Begeisterung an. «Weil sich aber auch das Umfeld für internationale Transporte zusehends verschlechterte, richtete ich den Fokus sehr schnell auf den Baustellenverkehr». Heute hat die Roost Transporte dauerhaft zwei Lastwagen im Einsatz und ist vorwiegend im Auftrag der Möckli Beton AG in Eschenz unterwegs. Dabei bringt sie es für diese Transportsparte auf satte Jahreslaufleistungen von 50'000 bis 70'000 Kilometer.

Ein Schnäppchen

Darauf angesprochen, warum er sich bei der jüngsten Beschaffung für einen LKW des französischen Nutzfahrzeugherstellers entschieden habe, gibt Rolf Roost zu verstehen: «Auf eine entsprechende Anfrage wurde ich bei Renault Trucks sehr gut beraten und die Auftragsabwicklung verlief danach äusserst speditiv». Er wirft aber auch ein, dass die Fahrzeuge des französischen Herstellers modernste Technik verkörperten, die sowohl leistungsmässig, wirtschaftlich und ausstattungsbereinigt absolut auf der Höhe der Zeit sei. Ihm sei in diesem speziellen Fall natürlich auch entgegengekommen, dass es sich beim neuen Lastwagen um ein Demofahrzeug gehandelt habe. «Er war nicht nur komplett ausgestattet, sondern auch sehr schnell verfügbar», bringt er mit hörbarer Freude zum Ausdruck.

 

Alles drin, alles dran

Der neue Betonmischer in Diensten der Roost Transporte baut auf einem Vierachser C460 P8x4 Xload E6 auf, dessen 11-Liter-Motor 460 PS auf die Strasse bringt. Die Kräfte werden über das automatisierte OptiDriver-Getriebe freigesetzt und verleihen ihm eine leistungsgerechte und ökonomische Fahrweise in allen Lagen. Die Hinterachse ist doppelt übersetzt, der hydraulische Retarder von Voith glänzt mit den Leistungsmerkmalen 450 kW bei 3250 Nm. Der neue Renault Trucks ist auf ein Gesamtgewicht von 32 Tonnen zugelassen, profitiert dabei aber vom extraleichten Chassis Xload. Die Trommel des Aufbaus hat ein Fassungsvermögen von 9 Kubikmeter und trägt die Handschrift von Belloli. Die C-DayCab ist auf eine Vier-Punkt-Aufhängung aufgesetzt, die luftgefedert ist. Der Komfortsitz und die Komfort-Klimaanlage erhöhen den Wohlfühlfaktor zusätzlich. Rolf Roost jedenfalls, so lassen seine Äusserungen zu, ist von seinem neuen Fahrzeug komplett überzeugt.

 

 

Bildlegende:

Rolf Roost der Roost Transporte in Willisdorf freut sich über seinen neuen C460 P8x4 Xload E6.

 

Download der Pressemitteilung als PDF

 

Für alle weiteren Informationen :
www.renault-trucks.ch

Daniela Schifferle
Tel. +41 (0)44 746 65 65
daniela.schifferle@renault-trucks.com