Presse-Informationen
rss


 

18.12.2019

Saubere Wäsche, saubere Transporte

Der Renault Trucks (Schweiz) AG-Partner, die Thomann Nutzfahrzeuge AG, hat den ersten vollelektrischen Renault Master Z.E. an einen Kunden in der Schweiz ausliefern dürfen. Abnehmer ist die Wäscherei Linth AG in Eschenbach. Für beide Firmen ist dies ein historischer Meilenstein.

Die ZISAG Group in Eschenbach/SG unterhält einen Fuhrpark von insgesamt etwa 20 Fahrzeugen. Die Wäscherei Linth AG ist von Chur bis Würenlos, von Winterthur bis Sihlbrugg aktiv. Mit ihrem Bring- und Holservice bedienen sie Gastrobetriebe ebenso wie Spitäler, Heime und die Industrie. Über verschiedene Annahmestellen können auch Private die Dienste der Wäscherei in Anspruch nehmen. Der Ablauf also ist vorgegeben: Schmutzige Wäsche einsammeln, am Firmensitz waschen, bügeln, falten, im Bedarfsfalle färben oder auch imprägnieren und danach wieder an die Kunden ausliefern.

Einen Beitrag leisten

Den Kauf eines vollelektrischen Renault Master Z.E. sieht der Inhaber der Wäscherei Linth AG, Benno Büsser, als Beitrag zum Umweltschutz. Auf die Andeutung, ob bei dieser Fahrzeuganschaffung so etwas wie «Umweltmarketing» der Vater des Gedankens gewesen sei, widerspricht er nicht, relativiert aber schon im nächsten Satz: «Wir sehen uns durchaus in der Pflicht, auch unsererseits einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten».

Ladungssicherung gross geschrieben

Der Renault Master Z.E. verfügt über einen Elektromotor, der für eine maximale Leistung von 57 kW / 76 PS gut ist und ein maximales Drehmoment von 225 Nm bereitstellt. Diese Kräfte werden über ein einfaches Reduziergetriebe auf die vorderen Antriebsräder gebracht und versetzen den 3,1-Tönner, wie bei vollelektrischen Fahrzeugen üblich, flott in Schwung. Die Wäscherei Linth AG hat sich für die Modellvariante mit dem längsten Radstand von 4332 mm entschieden und auf dem Chassis einen Kofferaufbau der Carrosserie Hess AG in Bellach montiert. Dieser ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Ladungssicherung ausgelegt. Die Gitter- und Metallwagen, in welchen sich die Wäsche befindet, können mit wenigen Handgriffen fixiert werden. Überdies wurde eine Vorrichtung geschaffen, mit welcher Kleidungstücke auf Bügeln sicher platziert werden können.

Mit 100 km Reichweite rechnen

Der Renault Master Z.E. der Wäscherei Linth AG wird naturgemäss vorwiegend auf Kurzstrecken zum Einsatz kommen. Renault Trucks gibt mit der zum Einsatz gebrachten Batterie mit einer Kapazität von 33 kWh eine Reichweite von 120 km unter idealen Bedingungen an, Benno Büsser indes rechnet mit 100 km. «Verschiedene Faktoren wie Beladungszustände, die Topographie der Routen und auch die Aussentemperaturen haben uns diesen Wert errechnen lassen», führt er ins Feld und fügt an: «Unsere Disponenten müssen diesem Umstand Rechnung tragen. Das ist zwar eine neue Herausforderung, eine Hexerei aber ist es nicht». Büsser rechnet vor, dass es der neue Renault Master Z.E. auf eine Jahreslaufleistung von etwa 20'000 Kilometer bringen wird – «wir setzen ihn an vier Tagen die Woche ein».

 

Keine Abstriche

Von der Antriebstechnologie mal abgesehen, unterscheidet sich der Renault Master Z.E. nicht von den Modellvarianten mit den klassischen Verbrennermotoren. Von der Ausstattung her und auch punkto Fahrkomfort macht er deren gute Tugenden zu eigen. So finden sich bereits in der Serienausstattung ABS, ASR und ESP, aber auch elektrische Fensterheber, ein Pollenfilter, ein DAB-Radio, eine Zentralverriegelung und ein beheizbarer Aussenspiegel. Über die Optionsliste lässt sich der Renault Master Z.E. beliebig mit Fahrassistenzen und weiteren Komfortmerkmalen aufrüsten, so etwa Rückfahrkamera, Einparkhilfe, Totwinkel-Assistent, programmierbare Klimaanlage etc.

Renault Trucks gewährt auf dem Renault Master Z.E. eine Garantie von zwei Jahren oder 100'000 km auf das gesamte Fahrzeug und eine solche von fünf Jahren oder 100'000 km auf die Batterie.

 

Bildlegenden :

Lith01+02 :
Leistet seinen Beitrag zum Umweltschutz – der neue vollelektrische Renault Master Z.E. der Wäscherei Linth AG.

Download der Presseinformation als PDF

 

Für weitere Informationen
www.renault-trucks.ch

Daniela Schifferle
Tel. +41 (0)44 746 65 65
daniela.schifferle@renault-trucks.com