Presse-Informationen
rss


 

07.06.2018

Zwei metallic-blaue Zugmaschinen für Jan Hug

Ende April 2018 hat die Jan Hug Transporte GmbH in 4663 Aarburg gleich zwei neue T 480 T4x2 HighSleeper Cab von Renault Trucks in ihren Fuhrpark eingereiht. Unternehmer Hug und die zukünftigen Chauffeure der beiden Trucks, Andreas Liechti und Patrick Senn, haben die - im für Hug typischen Metallic-Blau lackierten - Zugmaschinen bei der Wisler Nutzfahrzeuge AG in Schönenwerd übernommen. Jan Hug: „Wisler Nutzfahrzeuge hat die Fahrzeuge ganz nach unseren Forderungen für den sofortigen Einsatz vorbereitet und termingerecht abgeliefert. In dieser Top-Werkstatt erfolgt auch die weitere technische Betreuung.“

Firmenchef Hug, der selbst einen Sattelzug steuert und die Wünsche der Chauffeure kennt, hat die Ausführung HighSleeper Cab mit ebenem Boden gewählt. Diese ist mit 214 Zentimetern Innenhöhe ein wahres Raumwunder. Ein drehbarer Beifahrersitz, grosse Staufächer und Ablageflächen sowie Standklima und Kühlschrank zählen zur Ausstattung. Der fahrerorientierte Arbeitsplatz mit ergonomisch optimalen Bedienungen und Instrumenten bietet eine ausgezeichnete Rundumsicht. Sicherheitsassistenten erleichtern die Tätigkeit der Fahrer und tragen zur Unfallverhütung bei. Das automatisierte Optidriver-Getriebe überträgt die Kraft mittels zwölf Gänge auf eine verbrauchsgünstige Hypoidachse und ein Retarder reduziert den Bremsenverschleiss bei den oft schweren Ladungen im Schüttgutbereich. Der vorhandene Raum am Fahrgestell wurde mit einem grossen Dieseltank, Adblue-Tank unter der Kabine sowie Hydraulikanlage und einer grossen Staukiste optimal ausgenützt. Die luftgefederte Vorderachse bietet optimalen Fahrkomfort und ausreichend Bodenfreiheit beim Rangieren in unebenem Gelände.

Jan Hug zur Entscheidung für die zwei T 480 T4x2 HighSleeper Cab: „Das Angebot von Renault Trucks war sehr gut; allein die kostenlose DRIVE 6 Garantie gibt Sicherheit für 6 Jahre oder 600‘000 km auf alle Teile des Antriebsstrangs. Der 13 Liter Motor mit seinen 480 PS ist sehr gut mit dem Optidriver-Getriebe und der Antriebsachse abgestimmt. Die gute Ausstattung in Kombination mit der hohen Nutzlast, die bewährten Komponenten und die erwiesene Wirtschaftlichkeit waren für mich entscheidend. Die Chauffeure fahren die T 480 T4x2 High Sleeper Cab mit viel Freude und schätzen den hohen Komfort.“

Jan Hug hat seinen Betrieb 2007 gegründet. Er setzt fünf Sattelschlepper ein und bietet einen vielseitigen Service. Ein Schwerpunkt sind Recyclingtransporte mit Schubbodenaufliegern, die sich auch für landwirtschaftliche Produkte, beliebiges Schüttgut, Langgut oder Palettenware eignen. Spezialtransporte und Trucking von Aufliegern Dritter kommen hinzu. Die Lastzüge legen im nationalen und internationalen Einsatz jährlich um 120 000 Kilometer zurück.

 

 

Bildlegende:

Hug01:
Die beiden neuen T 480 T4x2 HighSleeper machen mit Ihrer metallic-blauen Lackierung wirklich eine gute Figur.

Hug02:
Die Chauffeure Andreas Liechti (l.) und Patrick Senn (r.) sind von Ihren neuen Trucks begeistert.

Download der Pressemitteilung als PDF