Aktuelles von Renault Trucks


 

20.06.2019

Ein Nutzlast-Riese

Mit der grossen Mulde macht dieser C520 P10x4 NLA einen wuchtigen Eindruck. Dabei ist er ein Leichtgewicht und macht gerne Geschenke als Nutzlast-Riese.

Nahezu 25 Tonnen Nutzlast, das ist für einen Fünfachser mit einer voluminösen Mulde von zwanzig Kubikmetern ein gewaltiger Wert. Der Neue im Fuhrpark der Firma Heinrich Müller Kieswerk und maschinelle Erdarbeiten in Stetten/AG bringt das aber auf den Punkt. Dabei wurde an Power und Drehmoment gar nicht gespart. Nein, auch mit der bulligen 13-Liter-Maschine geht das und das 13-Gang Optidriver-Getriebe inkl. Kriechgang überzeugte von Anfang an.

Über Achskonfigurationen lässt sich bekanntlich streiten. Mit seiner Zehn-Tonnen-Nachlaufachse, lenk- und liftbar, verspricht dieser Fünfachser nicht nur Wendigkeit, sondern auch genügend Kippstabilität. „Ja, wir sind kein reiner Transportbetrieb, sondern liefern rasch und exakt nach Kundenwunsch die entsprechenden Materialien aus“, sagt Ueli Müller auf Anfrage. Da sei die richtige Konfiguration des Lkw wichtiger als der Anschaffungspreis. Denn am Ende des Tages zählt die Wirtschaftlichkeit übers Ganze.

Es sei wie im Leben. Ganz ohne Pannen geht es nicht, egal mit welcher Nutzfahrzeugmarke. Aber mit Renault Trucks hat Ueli Müller bisher die besten Erfahrungen gemacht. Deshalb ist der neue Fünfachser wiederum aus Frankreich gekommen.

Erfahren Sie mehr darüber unter diesem LInk