Aktuelles von Renault Trucks


 

25.03.2020

Informationen COVID-19

Wir sind weiterhin für Sie da!

Aufgrund des COVID-19 Virus befinden wir uns alle in einer ausserordentlichen Lage und stellt alle vor grosse Herausforderungen – Sie als Kunden und uns als Hersteller und Importeur.
Seien Sie jedoch versichert, dass Renault Trucks alles Notwendige unternimmt, um heute und auch morgen die Folgen von COVID-19 zu minimieren – und um für Sie da zu sein.

Ersatzteilversorgung
Die Lieferung von Ersatzteilen an unsere Renault Trucks Partner findet bis auf Weiteres statt. Wartungen und Reparaturen an Ihren Renault Trucks Fahrzeugen können durchgeführt werden.

Servicenetz
Unsere Partner sind für Sie ebenfalls bis auf Weiteres im Einsatz und haben in Ihren Werkstätten entsprechende Vorkehrungen getroffen, um die vom Bundesrat erlassenen Massnahmen strikte einzuhalten.
Sie werden aufgrund spezieller Arbeitsmodelle das Infektionsrisiko für Kunden und Mitarbeitenden drastisch verringern und dennoch dringend benötigte Wartungs- und Reparaturarbeiten sicherstellen bzw. gewährleisten.
An einzelnen Standorten kann es zu geänderten Öffnungszeiten kommen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich vorab telefonisch beim entsprechenden Betrieb zu melden. Die Kontaktdaten finden Sie auf www.renault-trucks.net oder auf unserer Servicekarte hier.

Renault Trucks (Schweiz) AG
Unser Team in Dietikon bleibt weiterhin für Sie im Einsatz. Die Gesundheit unserer Mitarbeitenden und Geschäftspartner steht dabei an oberster Stelle. Allerdings werden wir unser Dienstleistungs-Angebot für die Monate April und Mai 2020 dem neuen wirtschaftlichen Umfeld anpassen (Kurzarbeit). Wir beurteilen laufend die Entwicklung und werden entsprechend reagieren, sollte sich die Situation ändern.
Unsere Verkaufsberater, sowie die Innendienst-Funktionen erreichen Sie telefonisch oder per Mail. Sie finden alle Ansprechpartner unter (www.renault-trucks.ch/unser-team). Bitte haben Sie Verständnis für die möglicherweise verzögerte Reaktivität.

Produktionsstopp in den französischen Werken
Um die Mitarbeiter zu schützen und die Regierungsmassnahmen zur Begrenzung der Ausbreitung von Covid-19 einzuhalten, wurden unsere Produktionsstätten in Frankreich bis auf Weiteres geschlossen.
Die Länge der Produktionsunterbrechung hängt von der Entwicklung der Gesundheitssituation ab.
Diese Massnahme wird eine Auswirkung auf die Lieferzeit laufender Bestellungen haben, die wir derzeit noch nicht abschätzen können. Die von diesem Produktionsstopp betroffenen Kunden haben wir direkt orientiert.

Lagerfahrzeuge für den raschen Bedarf
Trotz Produktionsstopp können wir mit unserem breiten Angebot an Lagerfahrzeugen (Kastenwagen, Sattelzugmaschinen, Verteilerfahrzeuge, Baustellenfahrzeuge) kurzfristig auf Ihre Bedürfnisse reagieren. Die Fahrzeuge sind sofort einsatzbereit.
Kontaktieren Sie Ihren Verkaufsberater, der Ihnen umgehend behilflich ist. Die Abwicklung erfolgt kontaktlos auf elektronischem Weg.

Wir danken für Ihr Verständnis für die getroffenen Massnahmen und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit zur Verfügung.

Geben Sie auf sich, Ihre Mitarbeiter und Familie acht und bleiben Sie gesund!

Das Team von Renault Trucks (Schweiz) AG