Umweltschutz-Award der Vekrehrsrundschau für Renault Trucks - Aktuelles von Renault Trucks - Über uns - Renault Trucks Schweiz
Aktuelles von Renault Trucks


 

11.02.2020

Umweltschutz-Award der Vekrehrsrundschau für Renault Trucks

Das vollelektrische Fahrzeugportfolio von Renault Trucks, bestehend aus dem D Wide Z.E., dem D Z.E. und dem Master Z.E., hat den Award „Umweltschutz – Hersteller“ der VerkehrsRundschau gewonnen. Die VR-Awards wurden am 6. Februar auf einer festlichen Gala des Fachmagazins in München von Gerhard Grünig, Chefredakteur der VerkehrsRundschau und Michael Cordes, stellvertretender Chefredakteur verliehen.

Zum zweiten Mal hat die VerkehrsRundschau die VR-Awards verliehen und so Hersteller, Transport- und Logistikunternehmen, Kooperationen sowie Dienstleister ausgezeichnet, die im Jahr 2019 in einer der Kategorien „Umwelt“, „Digitalisierung“ oder „Aus- und Weiterbildung“ besonderes Engagament gezeigt haben.

Renault Trucks konnte sich mit den marktreifen Elektrofahrzeugen von 3,1 bis 26 Tonnen in der Kategorie „Umweltschutz – Hersteller“ durchsetzen. „Wir haben viel Forschungs- und Entwicklungsarbeit in unsere Elektrofahrzeuge investiert und sind stolz darauf, dass diese jetzt in Serienproduktion gefertigt werden. Das ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Umweltschutz in Innenstädten“, so Frederic Ruesche, Geschäftsführer von Renault Trucks Deutschland.

Erfahren Sie mehr darüber unter diesem Link