Presse-Informationen
rss


 

09.02.2018

Fast wie ein Go-Kart

Ein D12 LOW 240 4x2 E6 von Renault Trucks liefert die Produkte der Panolin AG schweizweit aus. Sein Fahrer lobt den 12-Tonner in höchsten Tönen.

Ein normaler Trucker will einen richtigen Truck. Und das heisst möglichst viel Gesamtgewicht, so von 30 Tonnen an aufwärts. Ganz anders sieht dies der Chauffeur bei Panolin Daniel Rüesch. Sein neues Verteilerfahrzeug, ein kompakteR Zwölf-Tonner, möchte er gegen keinen anderen Lastwagen in der Welt eintauschen. „Massgebend für den Beschaffungsentscheid war eine Probefahrt mit einem ähnlich konfigurierten Renault Trucks“, erinnert sich Beat Hess, Logistikleiter der Panolin AG. „Das hat uns richtig überzeugt.“ Und sein Fahrer bringt es nochmals auf den Punkt: „Fast wie ein Go-Cart, wendig, präzise und die 6-Gang-Optitronic schaltet schnell und richtig.“

Die Panolin AG (www.panolin.com) gilt weltweit als einer der führenden Hersteller von Schmierstoffen. Diese werden fast ausschliesslich in Madetswil, Kanton Zürich, hergestellt. Für die Belieferung der Schweizer Kundschaft ist dieser neue D12 LOW 240 4x2 E6 unterwegs. Normalerweise lassen sich die Touren in einem Tag fahren. Aber für den Fall der Fälle hat der Zwölf-Tonner eine Liege im komfortablen Global Cab-Fahrerhaus. Überhaupt hat dieser Lkw die Vollausrüstung erhalten, die für seine Klasse erhältlich ist.

Komplett konzipiert wurde dieses Fahrzeug durch Erich Hofmann, Verkaufsberater der Thomann Nutzfahrzeuge AG in Schmerikon, Frauenfeld, Arbon und Chur. Es ist auch für Gefahrguttransporte ausgerüstet. Der Aufbau stammt von Peter Winterthur Fahrzeugbau AG, mit Courtainsider-System und Hebebühne. Klein, fein und gerade richtig für die Praxis des Alltags.

Bildlegende:

Panolin01+02:
Der D12 LOW 240 4x2 E6 der Panolin AG liefert schweizweit die Produkte aus.

Download der Pressemitteilung als PDF