Aktuelles von Renault Trucks


 

25.06.2020

A3 Transporte Pllana in Schaffhausen mit neuem D10 240 4x2

Die gute Erfahrung hat einen Namen

Die A3 Transporte Pllana in Schaffhausen hat unlängst einen D10 240 4x2 von Renault Trucks in ihren Fuhrpark aufgenommen. Geschäftsinhaber Enis Pllana nennt die guten Erfahrungen mit Fahrzeugen der Marke Renault Trucks als Hauptgrund für den Kaufentscheid.

 

2014 hat sich Enis Pllana als Transportunternehmer selbstständig gemacht. Die Firmenbezeichnung könnte glauben machen, er sei vorwiegend auf der Nationalstrasse A3 unterwegs. In Tat und Wahrheit hat ihm ein IT-affiner Kollege dazu geraten, im Firmennamen Zahlen und Buchstaben zu verwenden. «3D war mein Favorit», erinnert sich Enis Pllana mit einem Lachen, «aber das war aus urheberrechtlichen Gründen zu problematisch».

Seit 2016 ist er Vertragsfahrer für die Rhenus Logistics und liefert für sie Stückgut in der ganzen Schweiz aus. Dabei bringt er es auf eine durchschnittliche Jahreslaufleistung von 100'000 Kilometer.

 

Zuverlässig, wirtschaftlich

Der Fuhrpark der A3 Transporte Pllana besteht mittlerweile aus sechs Fahrzeugen, drei davon stammen vom traditionsreichen französischen Lastwagenbauer. Warum Renault Trucks? Enis Pllana: «Seit ich selbstständig bin, bin ich verschiedene Fabrikate gefahren – zumeist Gebrauchtwagen. Mit Renault Trucks habe ich mit Abstand die besten Erfahrungen gemacht. Diese Fahrzeuge sind zuverlässig und lassen sich sehr wirtschaftlich bewegen. Ausserdem kann ich mich auf einen Top-Service verlassen» Nicht ganz «unschuldig» an der jüngsten Beschaffung dürfte auch ein Kollege sein, der ebenfalls in Diensten der Rhenus Logistics einen baugleichen D10 im Einsatz hat.

 

Erfahren Sie mehr darüber unter diesem Link