C480 P10x4 für Andreas Meier AG in Niedergösgen - Aktuelles von Renault Trucks - Über uns - Renault Trucks Schweiz
Aktuelles von Renault Trucks


 

07.04.2020

C480 P10x4 für Andreas Meier AG in Niedergösgen

Der 5-Achser von Renault Trucks überzeugt auf der ganzen Linie

Unlängst hat die Andreas Meier AG in Niedergösgen einen neuen 5-Achser in ihren Fuhrpark aufgenommen. Es handelt sich dabei um einen C480 P10x4 von Renault Trucks, auf dessen Chassis ein imposanter Fahrmischer von Liebherr mit einem auf 16,5 Meter ausfahrbaren Förderband die Blicke auf sich zieht.

Die Andreas Meier AG in Niedergösgen ist seit ihrem Gründungsjahr 1982 ausschliesslich im Baustellensektor tätig. Ihr Dienstleistungsangebot ist recht umfangreich, schliesst Strassenbau, Werkleitungsbau, Tiefbau, Belagsarbeiten, Ortbetonbau, Erdbau und Aushub ebenso mit ein wie auch Abbruchsarbeiten. Die regional tätige Unternehmung ist im Gäu wie auch im Raum Aarau und Olten anzutreffen. Dazu unterhält die Andreas Meier AG einen Fuhrpark von 19 Fahrzeugen.

Wendig wie ein 4-Achser

Andreas Meier, Geschäftsleiter, schwört auf 5-Achser. «In unserer Flotte sind 4-Achser eigentlich nur noch die Muldenfahrzeuge im Einsatz. Ansonsten haben wir auf 5-Achser umgestellt». Meier liefert dazu eine einleuchtende Begründung, sowieso mit Blick auf die jüngste Ersatzbeschaffung, einen C480 P10x4 von Renault Trucks, der mit einem Crawler ATO2613F-Getriebe, der Day Cab, dem Roadpad+ und einer Nachlaufachse ausgestattet ist. «Dieser LKW hat von allen 5-Achsern das kürzeste Chassis. Damit kann er mit einer Wendigkeit und vor Ort mit einer Zugänglichkeit aufwarten, die jener eines 4-Achser gleichkommt».

Klicken Sie auf diesen Link um mehr darüber zu erfahren