DREI NEUE T HIGH 480 4X2 FÜR F. MURPF AG - Aktuelles von Renault Trucks - Über uns - Renault Trucks Schweiz

Wir sehen uns am 8. Juli 2021 um 13 Uhr und 19 Uhr, um die Evolution unserer T-, C- und K- Baureihen zu entdecken
Bleib dran auf tckevolution.renault-trucks.com

Aktuelles von Renault Trucks


 

27.11.2020

DREI NEUE T HIGH 480 4X2 FÜR F. MURPF AG

MIT WIRTSCHAFTLICHKEIT UND ZUVERLÄSSIGKEIT GEPUNKTET

Erstmals in ihrer traditionsreichen Firmengeschichte hat die F. Murpf AG in Hägendorf Lastwagen der Marke Renault Trucks in ihre Flotte aufgenommen. Gleich drei T High 480 4x2 Zugmaschinen, die zur Hauptsache für den Nord-Südverkehr eingesetzt werden und im Tessin stationiert sind, hat das Solothurner Unternehmen in Betrieb genommen.

Die F. Murpf AG in Hägendorf ist ein klassisches Familienunternehmen. 1962 von Fridolin Murpf gegründet, wird es seit 2011 mit Andrea, Thomas, Rolf und Stefan Murpf in zweiter Generation geführt. Der ansehnliche Fuhrpark von rund 250 schweren und 40 leichten Nutzfahrzeugen ist grossmehrheitlich im Lebensmitteltransport unterwegs. Dies zu 90 Prozent im nationalen Verkehr, bedient werden im Auftrag von Schweizer Kunden aber auch Destinationen in Italien und Deutschland. Dem Einsatzfeld entsprechend sind rund 98 Prozent der
Zugfahrzeuge mit Kühlaufbauten komplettiert. Zum Kerngeschäft gehört im Weiteren eine umfassende Lagerlogistik.

Fünf Fahrzeuge werden noch heute im Baustellenverkehr eingesetzt. Sie erinnern an die Ursprünge der Firma. Fridolin Murpf bewies viel Scharfsinn, als er 1962 einen gebrauchten Kipper kaufte und damit den Schritt in die Selbständigkeit wagte. Der Bau der Nationalstrasse A1 und die damit verbundene
Ansiedelung neuer Industrien an bester Verkehrslage erwies sich als Segen für das junge Unternehmen. Neuerdings hat die F. Murpf AG mit der Feinverteilung von Gasbehältern ein weiteres Standbein. 540 Mitarbeitende sorgen heute für einen reibungslosen Betrieb.

 

Erfahren Sie mehr darüber unten diesem Link.