Aktuelles von Renault Trucks


 

12.07.2018

Renault Trucks an der IAA 2018

RENAULT TRUCKS Z.E. Baureihe exklusiv AUF DER IAA 2018

Renault Trucks präsentiert auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover seine neue vollelektrische Baureihe Z.E. Auf der vom 20. bis 27. September 2018 stattfindenden Leitmesse für Transport, Logistik und Mobilität wird der französische Nutzfahrzeughersteller auf insgesamt 1 700 m2 Standfläche auch Fahrzeuge der aktuellen Euro-6- Baureihe sowie das jüngste Forschungs- und Entwicklungsprojekt FALCON vorstellen.

Renault Trucks präsentiert auf der 67. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover insgesamt sieben Fahrzeuge in Halle 17, Stand 21.
Im Zentrum des Messeauftritts von Renault Trucks steht das Thema Elektromobilität. Es werden daher die Fahrzeuge der neuen Z.E. Baureihe vorgestellt.

Renault Trucks ist ein Pionier im Bereich Elektromobilität und hat jüngst die Markteinführung der zweiten Generation vollelektrischer Lkw angekündigt. Besucher der IAA 2018 können diese Lkw für den innerstädtischen Verkehr exklusiv auf dem Messestand von Renault Trucks entdecken. Hier präsentiert der Nutzfahrzeughersteller neben einem Renault Master Z.E. auch einen D Wide Z.E. mit Abfallsammel-Aufbau.

Renault Trucks ist überzeugt, dass Elektromobilität die zukünftige Lösung für die zunehmenden innerstädtischen Probleme wie Luftverschmutzung und Lärmbelastung ist. Darum investiert das Unternehmen bereits seit 2009 sehr stark in die Forschung und Entwicklung von Elektro-Lkw. Dennoch ist Diesel gerade im Bereich Fernverkehr gegenwärtig noch die wichtigste Kraftstoffart, weshalb Renault Trucks seine Forschungsarbeiten auch in diesem Feld fortsetzt. Konkret ist das Ziel die Energieeffizienz von Diesel-Lkw noch weiter zu verbessern. Auf der IAA Nutzfahrzeuge werden folglich auch Details des Forschungsprojekts FALCON - Flexible & Aerodynamic Truck for Low CONsumption - vorgestellt.

Erfahren Sie mehr darüber unter diesem Link