Share

Presseinformation

FAST SCHON SO ETWAS WIE «EWIGI LIEBI»

sieber01

Philip Hutter, Geschäftsführer der Autohilfe Sieber GmbH im sanktgallischen Altstätten, macht keinen Hehl daraus, dass er eine Vorliebe für Lastwagen der Marke Renault Trucks hat. Und getreu der Firmenphilosophie «Jedes unserer Fahrzeuge ist einzigartig, jedes Fahrzeug sieht anders aus» hat der Transporteur mit der noblen Ausstattung der Sonderedition Berliet wiederum einen Renault Trucks T520 6x2 TAG der besonderen Art an Land gezogen.

Die Geschichte der Autohilfe Sieber GmbH ist sehr bewegt. 2006 gründete Roger Sieber das Unternehmen. Aus gesundheitlichen Gründen musste er 2013 all seine Geschäftstätigkeiten einstellen. Diese Zwangspause hielt fünf Jahre an. Doch, bekanntlich: Wer einmal Diesel im Blut hat… 2018 wagte er den Neustart. Inzwischen führt sein Stiefsohn Philip Hutter das Geschäft. Roger Sieber tritt etwas kürzer, ist aber immer noch mit Leib und Seele bei der Sache. Die Autohilfe Sieber GmbH ist, wie eh und je primär im Auftrag von Polizei und Versicherungsgesellschaften, an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr im Einsatz. Pannendienst, Unfallbergung, Fahrzeugrückführungen aus ganz Europa und der Abschleppdienst gehören zum Leistungsspektrum.

Ein stimmiges Gesamtpaket

Die Autohilfe Sieber GmbH hatte von der ersten Stunde an Renault Trucks in ihrem Fuhrpark. Heute sind drei der insgesamt sechs Lastwagen vom französischen Nutzfahrzeughersteller. Philip Hutter gerät förmlich ins Schwärmen, wenn er danach befragt wird, was es damit auf sich habe. «Mir gefallen die Renault Trucks seit jeher. Die Modelle neuester Bauart sowieso. Sie haben technisch wie auch vom Komfort her und in ihrer Erscheinung einen gewaltigen Schritt vollzogen.» Fast schon ein Freudenjauchzer entfährt ihm, als er von der jüngsten Anschaffung zu erzählen beginnt: «Die Sonderedition ‘Berliet’ aus Anlass des 125-Jahr-Jubiläums dieser Marke hebt sich komplett ab. Edle Materialien werten das Fahrerhaus auf, die Ausstattung ist top und der ebene Boden in der Kabine verleiht ihm ein ganz tolles Raumgefühl mit sehr, sehr viel Platz.» Doch darauf will er die Begründung für seine Vorliebe nicht beschränkt wissen. «Moderne Technik im Einklang mit unseren wirtschaftlichen Ansprüchen und ein verlässliches Serviceangebot entsprechen voll und ganz meinen Vorstellungen von einem stimmigen Gesamtpaket.»

Der etwas andere Weg

Während die allermeisten Transportunternehmer ihre Fahrzeuge durchwegs in einheitlichen Farben auf die Strasse schicken, verfolgt Philip Hutter eine andere Philosophie. «Unsere Fahrzeuge dürfen sich durchaus etwas abheben», und fast schon schelmisch schickt er hinterher: «Wir wollen ja speziell sein.» Aus diesem Grund hält er sich an den Leitsatz «Jedes unserer Fahrzeuge ist einzigartig, jedes Fahrzeug sieht anders aus». Die Sonderedition Berliet fügt sich natürlich herrlich in dieses Schema ein. «Es war Liebe auf den ersten Blick», erinnert sich Philip Hutter.

Ein Kraftpaket edelster Sorte

Der neue Renault T520 6x2 TAG weiss nicht nur durch seine hochwertige Berliet-Ausstattung zu glänzen. Seine Leistungsmerkmale bescheinigen ihm Power. Der Sechszylinder mit 13 Liter Hubraum erbringt seine maximale Leistung von 520 Pferdestärken im Drehzahlbereich von 1450-1900 U/min. Das maximale Drehmoment wartet mit beachtlichen 2550 Nm von 1100 bis 1432 U/min. auf. An den Zügeln des automatisierten Getriebes Optidriver ist er damit in jeder Fahrsituation Herr der Lage. Aufgrund seiner Einsatzbestimmung rollt der Dreiachser mit dem Tijhof-Autotransporter-Aufbau in der niedrigen Version LOW an. Es ist übrigens das erste Mal, dass dieser Aufbau auf einem Fahrzeug mit der Achskonfiguration 6x2 aufgebaut wird. Ein umfassendes Ausstattungspaket mit zahlreichen Fahrassistenzen bietet dem Fahrer nicht nur höchsten Komfort, sondern entlastet ihn auch spürbar bei seiner Arbeit. Zusatzscheinwerfer wie Drehleuchten und LED-Lampen zur Ausleuchtung der Fahrzeugumgebung sind in diesem Fall natürlich obligat. Und wenn Philip Hutter so von seinem neuen Brummi spricht, fällt einem automatisch Adolf Ogi’s legendärer Spruch in den Sinn: Freude herrscht!

 

Bildlegende:

Der Stolze «Berliet» der Firma Autohilfe Sieber GmbH

 

Für alle weiteren Informationen: www.renault-trucks.ch

Léa Orenga Tel. +41 (0)44 746 65 65 lea.orenga@renault-trucks.com