Presse-Informationen
rss


07.05.2020

Eine volle Ladung Hightech

Imposant ist er anzusehen, der neue Saugbagger-LKW der Liechti AG in Mönchaltorf. Aufgebaut auf einem C520 P10x4 TAG von Renault Trucks versteht ihn der Geschäftsinhaber Pio Liechti als Modernisierung des Fuhrparks und als ein Mittel zur Effizienzsteigerung.

Was 1988 als Einmannbetrieb mit einem «Baggerli» in Esslingen seinen Anfang genommen hat, ist vom Firmengründer Pio Liechti sukzessive zu einem veritablen KMU entwickelt worden. Heute beschäftigt die Liechti AG, die von Mönchaltorf aus tätig ist und eine Zweigstelle in Küsnacht sowie ein Lager in Egg unterhält, 42 Mitarbeitende. Auch die Fahrzeugflotte darf sich sehen lassen. 5 schwere Lastwagen und 15 leichte Nutzfahrzeuge halten den Betrieb am Laufen. Vier der Lastwagen und fünf der Lieferwagen stammen von Renault Trucks. Hinzu kommt ein variantenreicher Park an Baumaschinen, Fahrzeuge für den Winterdienst und – in Kommission - sogar Mähdrescher.

 

«Artgerecht» diversifiziert

Pio Liechti und seine Frau Sonja haben es in all den Jahren verstanden, ihr Unternehmen Schritt für Schritt voranzubringen. Heute ist die Liechti AG im Tiefbau, Gartenbau, bei Erntearbeiten und im Winterdienst tätig. Wenn man es so formulieren will, hat der Firmengründer konsequent eine «artgerechte» Diversifizierung umgesetzt und damit zum kontrollierten Wachstum seiner Unternehmung gesorgt, die heute auf verschiedenen Standbeinen steht.

 

Ein imposantes Gerät

Mit der jüngsten Neuanschaffung, dem C520 P10x4 TAG, bleibt Pio Liechti seiner Philosophie treu. Auf dem Fünfachser zieht ein Saugbagger die Blicke auf sich. Dem Betrachter des Fahrzeugs wird sofort klar, dass hier eine volle Ladung Hightech vor ihm auf Rädern steht. Für diese anspruchsvolle Konfiguration wurde dieser LKW mit seinem kraftvollen und gleichsam sparsamen 13-Liter-Motor in der Leistungsstufe von 520 PS umfangreich angepasst. Die kompakte Auspuffanlage wurde zum Zwecke einer maximalen Platzausnützung des Chassis hinter dem Fahrerhaus hochgezogen. Ein Doppelstock-Batteriekasten bietet Freiraum für Stützfuss und Kühler und beherbergt auch einen Hochleistungsnebenantrieb. Die Leistungsfähigkeit des Hochleistungsantriebs am Schwungrad wartet mit 2300 Nm auf. Das 13-Gang-Getriebe OptiDriver verfügt über einen Kriechgang, der ein präzises Manövrieren und Anfahren mit schwerer Ladung begünstigt. Ein hydraulischer Antrieb ermöglicht einen funkferngesteuerten Manövrierbetrieb. Der Motorabtrieb PAM sorgt für den Antrieb der Lenkhilfpumpe, der fünften Achse und der hydraulischen Aggregate am Aufbau.

 

Hightech pur

Nicht minder beeindruckend sind die Kenndaten des Aufbaus. Der Saugbagger der RSP GmbH bezieht seine Saugkraft über einen Doppelventilator. Derart gerüstet ist er zum Ansaugen von Schutt, Flüssigkeiten und Gestein bis 25 Zentimeter Durchmesser ausgelegt. Die 8 Kubikmeter fassende Schuttmulde lässt sich hochklappen und ist damit geeignet, Mulden direkt zu befüllen und auch Lastwagen zu beladen.

Zum Einsatz kommt das neue Gerät in der betriebseigenen Tiefbau- und Gartenbauabteilung, dürfte aber auch zu Auftragsarbeiten für regionale Tiefbaufirmen herangezogen werden. Seine Stärken wird der neue Saugbagger bei Aushubarbeiten und bei der Instandstellung von Wasserleitungsbrüchen ausspielen können. Pio Liechti jedenfalls sieht seine Investition als Modernisierung im Sinne einer Effizienzsteigerung, die ihm durchaus Marktvorteile bringen dürfte. Warum die Wahl auf einen Renault Trucks fiel, bringt er mit wenigen Worten auf den Punkt: «Wir sind mit Renault Trucks immer gut gefahren und schätzen vor allem den Service und die Beratung unseres Servicepartners, der Thomann Nutzfahrzeuge AG. Gerade bei der Komplexität des Saugbaggers hat sich diese Leistungsbereitschaft besonders wirksam geäussert. Wir wurden intensiv und bestens beraten».

Bildlegende:

Liechti:
Eine volle Ladung Hightech beinhalt der C520 P10x4 TAG der Firma Liechti AG in Mönchaltdorf.

Liechti02:
Ein imposantes Fahrzeug vor einem imposanten Hintergrund – der C520 P10x4 TAG der Firma Liechti in Mönchaltdorf.

Liechti03:
Pio Liechti und seine Frau Sonja freuen sich über den C520 P10x4 TAG.

Download der Pressemitteilung als PDF

 

Für weitere Informationen
www.renault-trucks.ch

Daniela Schifferle
Tel. +41 (0)44 746 65 65
daniela.schifferle@renault-trucks.com