Presse-Informationen
rss


13.08.2019

Hier und Jetzt

Road Help versteht sich unkompliziert als «Abschlepper». Zwei neue Renault Trucks unterstützen diese Firma gut und gerne dabei.

 

Firmenchef Mirco Podkubosek bringt sein Erfolgsrezept schnell auf den Punkt: Hier und jetzt bereit sein und für nichts zu schade. Dabei spricht er in einem breiten «Züridütsch». Der Mann mit tschechischen Wurzeln lebt als dritte Generation in der Schweiz. Road Help, seit dreissig Jahren unterwegs, zählt heute rund fünfzig Fahrzeuge. Die Firma gilt als Nummer eins in der Stadt Zürich - und auch darüber hinaus.

Neu sind zwei Renault Trucks Spezialfahrzeuge im Fuhrpark. Da ist zum einen der D WIDE 380 P4x2 LOW. Was ihn auszeichnet, sind die individuellen Anpassungen für besondere Bergungsaufgaben: Eine besonders tiefe Bauweise erlaubt maximale Höhe der transportierten Fahrzeuge. Ein spezieller Kran ermöglicht Arbeiten auch unter Oberleitungen etwa der Trambetriebe.

Zum andern imponiert ein Vierachser des Typs K520 P8x4. Das ist ein richtiges «Monster». Hier geht es aber nicht um rohe Kraft, sondern um Bergungsarbeit nach Mass. «Wir müssen die Lage erst genau kennen, bevor wir loslegen», sagt Mirco Podkubosek. Seine Firma wird denn auch für heikle Fälle über die Region hinaus aufgeboten. Gerade, wenn es um Bergungen aus der Tiefe geht, will das Vorgehen gut überlegt sein. Fast normal dagegen ist Abschleppen eines 40-Tonnen-Sattelzugs aus dem Tunnel zum Beispiel. Da darf nach Weisung der Polizei die ganze Kombination in Sicherheit gebracht werden. Auch wenn es sich «nur» um einen geplatzten Reifen handelt, ist Road Help ebenfalls rasch zur Stelle.

Zurück zur Technik des neuen Vierachsers, welche u.a. folgende Features beinhaltet: Verstärktes Getriebe mit Crawler für ausserordentliche Belastungen im Abschleppbetrieb, Hinterachsübersetzung optimiert für hohe Zugkraft, manueller Schalter für Regeneration Partikelfilter bei Kurzstreckeneinsatz, hydraulischer Antrieb des Aufbaus ab Nockenwellenantrieb am Motor für Aufbaubedienung während Rangiermanöver. Hydraulische Achsabstützung auf der vierten Achse für maximale Hubkraft des Arbeitsarmes, speziell grosser Kompressor für Luftversorgung auch des Pannenfahrzeuges, Rundumbeleuchtung mit LED-Arbeitsscheinwerfern, zusätzlicher LED-Dachbalken und leuchtkräftige LED-Schlussleuchten für optimale Sichtbarkeit bei Bergearbeiten und Sonderlackierung mit roten retroreflektierenden Markierungen.

Beide Fahrzeuge profitieren von der kostenlosen DRIVE5–Garantie, welche den Kunden nach Ablauf der 2-jährigen Herstellergarantie drei weitere Jahre oder 500'000 km vor unerwarteten Kosten auf alle Teile des Antriebsstrangs schützt.

Verkauft wurde dieser Renault Trucks durch die Thomann Nutzfahrzeuge AG, Schmerikon.

 

Bildlegenden:

Roadhelp01:
Der D WIDE 380 P4x2 ist dank seiner tiefen Bauweise für besondere Bergungsaufgaben konzipiert.

Roadhelp02:
Der K520 P8x4 von Road Help ist für schwere Bergungsarbeiten vorgesehen.

Roadhelp03:
Nicht nur die Frontpartie des K520 P8x4 von Road Help ist mehr als «monströs».

Download der Presseinformation als PDF

 

Für weitere Informationen
www.renault-trucks.ch

Daniela Schifferle
Tel. +41 (0)44 746 65 65
daniela.schifferle@renault-trucks.com