Presse-Informationen
rss


 

13.05.2020

Renault Trucks sagt den Chauffeusen und Chauffeuren danke für Ihren Einsatz

Am 30.4.2020 durften sich Hunderte von Chauffeuren und Chauffeusen von Nutzfahrzeugen aller Marken über ein echtes und freundschaftliches Zeichen der Dankbarkeit freuen!

Entlang der Hauptverkehrs-Autobahn A1 wurden auf 3 Parkplätzen von 08.00 – 10.00 gratis Kaffee und Gipfeli ausgegeben und ab 10.00 gab es für jeden Fahrer einen Hotdog oder einen Hamburger mit Getränk. Und natürlich wurden auch die Transit-Fahrer aus dem Ausland kostenlos verpflegt.

Die Renault Trucks (Schweiz) AG wollte sich bei den Fahrern dafür erkenntlich zeigen, dass gerade sie in diesen schwierigen Zeiten WAHRE HELDEN sind. Ohne deren täglichen und unermüdlichen Einsatz wäre es nicht möglich gewesen, die Lebensmittel-Versorgung in der Schweiz aufrecht zu erhalten. Dank der Logistik-Industrie blieben auch andere Wirtschaftszweige aktiv, wie z.B. das Baugewerbe. Dadurch konnten weitere, massive wirtschaftliche Schäden ebenfalls eingegrenzt werden

Der Geschäftsführer von Renault Trucks (Schweiz) AG, Tarcis Berberat, meint dazu: «Es ist rührend und nett, wenn wir Balkonkonzerte veranstalten, aber unsere Lastwagen-Fahrer haben mit ihrem bedingungslosen Einsatz überhaupt erst die Basis geschaffen, dass wir relativ glimpflich durch diese Krise kommen werden. Unter anderem wurden die Spitäler mit lebensnotwendigem Therapie-Material wie Sauerstoff beliefert! Mit dieser Aktion wollten wir ein handfestes und greifbares Zeichen setzen und uns einfach nur bedanken».

Trotz der starken Regenfälle und der Kälte waren die Parkplätze Birrfeld, Hurst und St. Prex sehr gut belegt und es kam eine tolle Stimmung bei allen Beteiligten auf.

Bildlegende:

Hier einige Eindrücke von der DANKES-Aktion.

Download der Pressemitteilung als PDF

 

Für weitere Informationen
www.renault-trucks.ch

Daniela Schifferle
Tel. +41 (0)44 746 65 65
daniela.schifferle@renault-trucks.com