Presse-Informationen
rss


 

29.11.2019

Wie ein Grosser

Bei der Bubi Transport in Schaffhausen läuft neu ein kleiner Schlepper ganz gross. Das rechnet sich, sagt auch sein Fahrer, der eng in das Familienunternehmen eingebunden ist.

Sag niemals nie - eigentlich wollte Josip Bekic gar nicht mehr fahren - aber wie das halt so kommt. Der Schweizer mit kroatischen Wurzeln und Jahrgang 1974 konnte bei der Evaluation des neuen Stückgut-Lkw entscheidend mitreden. Es sollte unbedingt ein LKW von Renault Trucks sein.

«Mit diesem Sattelzug sparen wir deutlich Schwerverkehrsabgabe im Vergleich zu einem konventionellen Zweiachser», rechnet Bekic. Mit zwölf Tonnen Gesamtgewicht reicht der Zug allemal für sämtliche Transporte, die für den Stammkunden, Rhenus Logistics, anfallen.

Dazu kommt die Wendigkeit, die gerade im Verteilerverkehr in den Agglomerationen hilfreich ist. Zwar ist das Manöver mit einem Schlepper etwas anspruchsvoller als mit einem Solowagen, aber die Luftfederung am massgeschneiderten Auflieger macht die Kombination zum flexiblen Alleskönner an jeder Rampe.

Und mit der Global Cab ist auch genug Komfort drin für den Alltag. Mit dem Renault Trucks D10 und seinen 240 PS ist dieser Sattelzug für jeden Auftrag bestens gerüstet. Eine durchdachte Lösung mit dem Siegel der Wirtschaftlichkeit am Ende des Tages.

Bildlegende:
Bubi01:
Der D10 240 4x2 kurz bei der Übergabe bei Thomann Nutzfahrzeuge AG, Schmerikon.

Bubi02:
Bereits im Einsatz – der D10 240 4x2 der Fa. Bubi Transport in Schaffhausen.

Download der Pressemitteilung als PDF

 

Für weitere Informationen
www.renault-trucks.ch

Daniela Schifferle
Tel. +41 (0)44 746 65 65
daniela.schifferle@renault-trucks.com